DeutschlandHamburgTipps

Travestie-Theater «Pulverfass Cabaret» zeigt Herz auf St. Pauli

Es ist immer viel los in den Vereinigten Staaten. Hier sind fünf interessante Neuigkeiten für Touristen - von der Hauptstadt, über den «Sunshine State» und Alabama bis an die Westküste.

Das Hamburger Travestie-Theater «Pulverfass Cabaret» wird 50 Jahre alt und feiert das unter anderem am 10. September mit einer Gala für geladene Gäste. Schon eine Woche zuvor verteilt die «Pulverfass»-Crew im «Café mit Herz» an der Seewartenstraße auf St. Pauli eine XXL-Torte an Obdachlose und Bedürftige.

Das «Pulverfass Cabaret» war 1973 von dem Kaufmann Heinz-Diego Leers im Stadtteil St. Georg gegründet worden. Seit 2001 logiert es an der Reeperbahn. 2021 erwarben Maximilian Protsch und Hendrik Kupfernagel das Etablissement. Sie verwandeln es derzeit nach eigener Aussage in ein zeitgemäßes Erotik-Theater.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"