BerlinDeutschlandTipps

Surfen über den Wolken: So viel kostet Internet im Flugzeug

Ins Netz für eine Handvoll Kleingeld? Das reicht nicht, zumindest nicht im Flugzeug. Denn Internet über den Wolken ist weiterhin oft sehr teuer, wenn es überhaupt Zugang gibt.

Internetzugang im Flugzeug ist teils so kostspielig, dass viele Menschen für die Flugdauer vermutlich gerne darauf verzichten werden. Auf der Kurzstrecke liegt der durchschnittliche Preis eines Surfpakets für den ganzen Flug bei gut 12 Euro und auf der Langstrecke bei gut 16 Euro. Das hat das Vergleichsportal «Check24» anhand einer Stichprobe bei 110 Airlines ermittelt, von denen 57 überhaupt Internet anbieten.

Die Durchschnittspreise beziehen sich auf das Angebot von Airlines, die Internet-Pakete für den ganzen Flug verkaufen. Total kosten die Surfpakete für einen Flug dort zwischen 4 Euro und rund 54 Euro.

Kostenlos surft man nur bei zwei Airlines

Während man bei 53 Airlines mit Internet an Bord dafür Gebühren zahlen muss, können Passagiere nur bei zwei Fluggesellschaften aus der Erhebung kostenlos surfen. Zwei weitere Airlines bieten einen eingeschränkten kostenlosen Zugang an, über den Filme und Serien aus dem Internet gestreamt werden können.

Neben den unbegrenzten Surfpaketen bieten viele Fluggesellschaften aber auch begrenzten Internetzugang an. Durchschnittlich zahlen Flugreisende in diesen Tarifen gut 8 Euro pro Stunde oder 16 Cent für ein Megabyte Datenvolumen – eine Option für wichtige E-Mails oder Nachrichten. Zudem gibt es sogenannte Chatpakete, mit denen sich nur Nachrichten senden und empfangen lassen – im Schnitt für knapp 3 Euro pro Flug.

53 von 110 Airlines bieten gar kein Internet

Rund die Hälfte der untersuchten Fluggesellschaften, 53 an der Zahl, bietet gar kein Internet an Bord ihrer Flugzeuge an. Ein deutlicher Abfall im Vergleich zu den Airports, wo die Passagiere meist gratis in WLAN-Hotspots surfen können, bevor sie das Flugzeug besteigen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"