EuropaTipps

VSBLTY UNTERZEICHNET ABSICHTSERKLÄRUNG ZUM ERWERB VON MEDIENNETZWERK SHELF NINE 4500

Nord- und Ostsee in der Nähe, viele Seen auch - da sollte Schwimmen können eine Selbstverständlichkeit sein. Doch für viele Mädchen und Jungen in Schleswig-Holstein gilt das nicht. Das Gegensteuern engagierter Akteure bringt aber sichtbare Fortschritte.

Die strategische Akquisition wird in den nächsten 36 Monaten einen Umsatz von bis zu 38 Millionen US-Dollar bringen

VSBLTY Groupe Technologies Corp. (OTCQB: VSBGF) (CSE: VSBY) (Frankfurt 5VS) („VSBLTY”), ein führender Anbieter von KI-Software für Sicherheits- und Einzelhandelsanalysetechnologien, hat eine unverbindliche Absichtserklärung zur Übernahme von Shelf Nine, https://www.shelfnine.com unterzeichnet: einem führenden Anbieter von Mediennetzwerken für den Einzelhandel, der Marken und Einzelhändlern zielgerichtete digitale Medienwerbung und andere Inhalte für die Kundenkommunikation am Verkaufsort zur Verfügung stellt.

Die Unternehmen gehen davon aus, ihre endgültige Vereinbarung innerhalb der nächsten 30 Tage nach Abschluss ihrer Due-Diligence-Prüfung abzuschließen. Bei der Übernahme handelt es sich in erster Linie um einen Aktientausch, wobei der größte Teil des Kaufpreises aus Incentive-Aktien besteht, die davon abhängen, ob Shelf Nine in den nächsten drei Jahren bestimmte Umsatzziele in den 20 wichtigsten Medienmärkten erreicht.

„Diese Akquisition ist eine Synergie mit der Vision von VSBLTY im Bereich der Einzelhandelswerbung “, betonte Jay Hutton, Mitbegründer und CEO von VSBLTY .„Die Integration von Shelf Nine in unsere Computer-Vision-Analysetechnologie ist für beide Unternehmen eine Win-win-Situation. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft von VSBLTY haben Shelf Nine und VSBLTY die Möglichkeit, die Kernkompetenzen beider Unternehmen weiter zu nutzen und den Medieneinzelhandelsmarkt, dessen Wert bis 2027 auf 160 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, weiter zu durchdringen. Beide Unternehmen profitieren nicht nur von den wiederkehrenden SaaS-Gebühren, sondern generieren auch zusätzliche Einnahmen aus der Entwicklung von Inhalten und dem Verkauf von Medien”, fügte Hutton hinzu.

Informationen zu Shelf Nine

Shelf Nine ist ein führendes digitales Medien- und Content-Netzwerk, das Marken und Einzelhändlern gezielte Kundenkommunikation am Verkaufsort bietet. Der Aufbau eines Einzelhandels-Werbenetzwerks bringt dem Geschäftsinhaber mehr Werbeeinnahmen und ermöglicht eine bessere Kontrolle über Inhalte und integrierte Marketingprogramme. Werbetreibende investieren zunehmend in digitale Plattformen, die den Verbrauchern während des Einkaufs Anzeigen präsentieren. Die 1:1-Einzelhandelsumgebung ist am besten geeignet, um Verbraucher anzusprechen. Digitale Inhalte im Geschäft sorgen für eine optimale Auslieferung von Werbeeinblendungen und steigern gleichzeitig das Einkaufserlebnis und den Basket-Ring für den Einzelhändler. http://www.shelfnine.com

Investorenbeziehungen

Harbor Access

Jonathan Paterson, 475-477-9401 Jonathan.Paterson@Harbor-Access.com

Graham Farrell, +1-416-842-9003 Graham.Farrell@Harbor-Access.com

Information zu VSBLTYhttp://vsblty.net/)

Kontakt:

Linda Rosanio, 609-472-0877, lrosanio@vsblty.net
 VSBLTY (OTCQB: VSBGF) (CSE: VSBY) (Frankfurt: 5VS) (OTC: VSBGF) („VSBLTY") hat seinen Hauptsitz in
Philadelphia und ist weltweit führend auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz und der
Echtzeit-Interpretation dessen, was CCTV- und andere Kameras sehen. Durch die Nutzung von
Gesichtserkennung, Alter und Geschlecht kann die proprietäre Technologie von VSBLTY das Engagement
und die Messung von Einzelhandelsmarken durch maßgeschneiderte Werbung auf digitalen Displays in
Geschäften am Verkaufsort in Echtzeit effektiv verbessern. Diese Technologie steigert den
Markenumsatz nachweislich um über 25 %. Das Unternehmen wird auch für seine führende Rolle in der
wachsenden „Store as a Medium"-Bewegung gewürdigt, die es Marken ermöglicht, Kunden mit bezahlten
Medienanzeigen zu erreichen, wenn und wo Kaufentscheidungen getroffen werden, und gleichzeitig eine
neue Einnahmequelle für Einzelhändler zu schaffen.
 VSBLTY hat mit seiner eigenen KI-Software auch eine Reihe von Sicherheitsprodukten entwickelt, die
nicht nur Gesichtserkennung, sondern auch Waffenerkennung unter Verwendung moderner
Überwachungskameras und alter CCTV-Kameras umfassen. VSBLTY ist in der Lage, ein proaktives
Sicherheitssystem anstelle eines reaktiven Sicherheitssystems zu schaffen, das frühzeitig vor
Bedrohungen warnt und so Leben retten kann.
 Foto – mma.prnewswire.com/media/2192045/VSBLTY_Map.jpg
 Foto – mma.prnewswire.com/media/2192046/VSBLTY_Dynamic_in_Store_Content.jpg
 Foto –
mma.prnewswire.com/media/2192047/VSBLTY_Store_Content_Can_Be_Optimized_in_Real_Time.jpg
 Logo – mma.prnewswire.com/media/2192141/VSBLTY_Logo.jpg
  View original
content:www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/vsblty-unterzeichnet-absichtserklarung-zum-
erwerb-von-mediennetzwerk-shelf-nine-4500-301908013.html
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               VSBLTY

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"