EuropaTipps

Texas Economic Development Corporation schickt internationale Mission nach Europa

Zur Delegation gehören die First Lady von Texas, der Außenminister und führende Vertreter der Wirtschaftsentwicklung aus dem ganzen Bundesstaat

Die Texas Economic Development Corporation (TxEDC), die private Seite einer öffentlich-privaten Partnerschaft mit dem Büro für wirtschaftliche Entwicklung und Tourismus von Gouverneur Greg Abbott, kündigte heute an, dass sie vom 26. bis 29. September eine Delegation nach Europa schicken wird, um sich mit Wirtschaftsführern zu treffen und Veranstaltungen zu organisieren, die Texas als den besten Bundesstaat der USA für Unternehmen hervorheben.

Zu der Delegation, die nach London, Paris und in die Region Frankfurt reisen wird, gehören die First Lady des Bundesstaates Texas, Cecilia Abbott, der texanische Außenminister John Scott, der Präsident und CEO der Texas Economic Development Corporation, Robert Allen, und die Geschäftsführerin des Texas Economic Development & Tourism Office des Gouverneurs, Adriana Cruz, sowie ein Dutzend weiterer Wirtschaftsförderer aus ganz Texas.

„Texas ist in der heutigen Weltwirtschaft eine internationale Drehscheibe, und wir freuen uns darauf, unsere Geschäftsbeziehungen in Europa zu stärken und neue zu entwickeln”, sagte Robert Allen, Präsident und CEO der Texas Economic Development Corporation. „Von der rekordverdächtigen Schaffung von Arbeitsplätzen, unserem starken Arbeitskräfteangebot und unseren führenden Forschungsuniversitäten spielt Texas eine überragende Rolle in der Weltwirtschaft, und wir werden diese Geschichte und mehr auf unserer kommenden Mission erzählen.”

„Die Marke Texas ist auf der ganzen Welt stark vertreten. Nachdem ich mich mit führenden Vertretern von mehr als 50 ausländischen Staaten getroffen habe, kann ich Ihnen sagen, dass jeder einzelne von ihnen sehr darauf bedacht ist, in und mit dem Bundesstaat Texas Geschäfte zu machen”, sagte Minister John Scott. „Ich fühle mich geehrt, dass ich mich der First Lady Cecilia Abbott, Robert, Adriana und der fantastischen Delegation lokaler Wirtschaftsförderungsorganisationen bei ihrer Mission in dieser Woche anschließen kann. Ich freue mich darauf, neue Möglichkeiten für Unternehmen von Weltrang zu finden, die ihre Präsenz in Texas ausbauen und den Gemeinden in unserem Bundesstaat zu noch größerem Wohlstand verhelfen wollen.”

„Texas ist wirklich der beste Bundesstaat für Unternehmen, und ich freue mich sehr, dass ich mich dieser Delegation staatlicher und lokaler Partner anschließen kann, um bei Wirtschaftsführern in Großbritannien, Frankreich und Deutschland für Texas als erstklassiges Geschäftsreiseziel zu werben”, sagte Adriana Cruz, Executive Director of Texas Economic Development & Tourism, innerhalb des Büros des Gouverneurs. „Ich freue mich darauf, die starken wirtschaftlichen und kulturellen Bindungen zwischen Texas und drei unserer wichtigsten internationalen Märkte weiter auszubauen.”

Neben der First Lady von Texas, dem texanischen Außenminister und dem Exekutivdirektor des Texas Economic Development & Tourism Office werden auch die folgenden Wirtschaftsförderungsorganisationen aus dem ganzen Bundesstaat an der internationalen Mission teilnehmen:

Amarillo Economic Development Corporation

Arlington Economic Development Corporation

Brazos Valley Economic Development Corporation

Regionalkammer Dallas

Frisco Economic Development Corporation

größer:SATX Regional Economic Partnership

Partnerschaft für den Großraum San Marcos

Handelskammer für den Großraum Waco

Partnerschaft für wirtschaftliche Entwicklung in Irving

Lubbock Economic Development Alliance

McKinney Gesellschaft für wirtschaftliche Entwicklung

Die Borderplex-Allianz (El Paso)

Die Texas Economic Development Corporation (TxEDC) ist eine unabhängig finanzierte und betriebene 501(c)(3) gemeinnützige Organisation, die sich der wirtschaftlichen Entwicklung, der Anwerbung von Unternehmen und der Schaffung von Arbeitsplätzen im Bundesstaat Texas widmet. Die öffentlich-private Partnerschaft von TxEDC und dem Texas Economic Development and Tourism Office im Büro des Gouverneurs vermarktet Texas als erstklassiges Geschäftsreiseziel, um Entscheidungsträger in Unternehmen und Berater für die Standortwahl wissen zu lassen, dass sie in Texas groß rauskommen können. Weitere Informationen über TxEDC finden Sie unter www.GoBigInTexas.com.

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/texas-economic-development-corporation-schickt-internationale-mission-nach-europa-301632892.html

Pressekontakt:

Michael Chrobak,
michael@businessintexas.com
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Texas Economic Development Corporation

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"