EuropaTipps

Naturschützer protestieren gegen Schneekanonen

Naturschützer haben am Sonntag in Garmisch-Partenkirchen gegen die Umweltbelastung durch Schneekanonen protestiert. An der Talstation der Hausbergbahn im Garmisch Classic Skigebiet machten die Mitglieder der Naturschutzorganisation Mountain Wilderness auf den Energie- und Wasserverbrauch durch Schneekanonen aufmerksam. «Energie verpulvern – ohne uns!» stand auf Plakaten und einem Transparent.

Ursprünglich wollten die Aktivisten ein großes Peace-Zeichen zusammen mit einem Slogan mit biologisch abbaubarer Farbe auf die Skipiste schreiben. Doch diese Aktion scheiterte daran, dass die Technik aufgrund der großen Kälte nicht richtig funktionierte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"