DeutschlandLeipzigTipps

Mehr Menschen nutzen Angebot des Carsharing-Anbieters teilAuto

Der Carsharing-Anbieter teilAuto hat im vergangenen Jahr seine Nutzerzahlen gesteigert und die Fahrzeugflotte vergrößert. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, stieg die Zahl der registrierten Fahrtberechtigten um 12 Prozent auf mehr als 68 000. Die Flotte wuchs um 300 Autos auf 1600 Fahrzeuge.

Das Unternehmen ist in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen aktiv. Größter teilAuto-Standort ist den Angaben zufolge Leipzig mit gut 33 000 Kundinnen und Kunden. In Dresden gebe es rund 18 000 Fahrtberechtigte. In Erfurt hat teilAuto nach eigenen Angaben rund 4000 Kundinnen und Kunden und in Halle gut 3800. Insgesamt ist teilAuto in 24 Orten vertreten.

Mit seinem Wachstum liegt teilAuto im Branchentrend. Laut dem Bundesverband Carsharing waren am 1. Januar 2023 in Deutschland rund 4,5 Millionen Nutzerinnen und Nutzer angemeldet – 31,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Deutschlandweit stehen demnach 33 930 Fahrzeuge für Carsharing bereit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"