DeutschlandTipps

Frühlingsluft in Prag

Die Drei-Königs-Fahrt nach Prag wird wiederholt. Am Samstag und Sonntag, 9. und 10. März 2013, laden wir Sie zum Prager Frühling ein.

Die Stadt, die der Goldenen Straße ihren Namen borgte, hat ein Luxusproblem.

Perspektiven von der Karlsbrücke.

Kaum eine zweite europäische Metropole nennt ein größeres historisches Zentrum ihr Eigen – vom weitläufigen Wenzelsplatz in der Neustadt bis hoch zum mächtigen Hradschin auf der Kleinseite, vom Schloss Troja mit dem benachbarten Zoo im Norden bis zum Vyšehrad im Stadtsüden erstreckt sich das UNESCO-geschützte Kulturensemble, das es zu entdecken gilt.

Mit im Programm:

  • Insider-Stadtführung jenseits touristischer Trampelpfade mit Ivo Janousek, unteranderem die Jugendstilkathedrale St-Peter-und Paul auf Vyšehrad und der Slavín-Friedhof,
  • Besuch des Jüdischen Viertels und Gespräch mit einem Gemeindemitglied,
  • Dinner im Barockpalast Palffy Palais,
  • Stammtisch mit Deutschpragern: Kompetente Gesprächspartner von Tschechien-Online, Radio Prag etc.
  • Musikalische Europatour mit Georg Pacurar (Gründer von tschechien online) und anschließend Kneipenbummel mit Prager Insidern

Im Reisepreis (149 Euro im DZ, 169 Euro im EZ) sind außerdem folgende Leistungen enthalten: Fahrt im modernen Reisebus, Reisebegleitung, eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel mit Frühstücksbuffet in DZ/EZ mit Bad oder Dusche/WC.

Nicht enthalten sind nur: Brotzeit am Samstagmittag (kann auch mitgebracht werden), Mittagessen am Sonntag, Kneipenbummel. Anmeldung ab sofort unter Telefon (09621) 49 49 0 oder per E-Mail an maria_vonstern@web.de

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"