AthenGriechenlandTipps

Fluglotsen-Streik: Donnerstag keine Flüge von und nach Griechenland

Wegen eines landesweiten 24-stündigen Streiks verschiedener griechischer Gewerkschaften fallen am Donnerstag alle Flüge von und nach Griechenland aus. Auch die Fluglotsen treten in den Ausstand, wie ihre Gewerkschaft am Dienstag mitteilte. Der Streik beginnt in der Nacht zum Donnerstag um 00.01 Uhr Ortszeit (23.01 MEZ). Flüge gibt es demnach 24 Stunden später ab Mitternacht wieder. Die Fluggäste seien informiert, teilten griechische Fluglinien mit.

Zu dem Streik haben die großen Gewerkschaften des Landes aufgerufen. Sie fordern die umfassende Aufklärung des schweren Zugunglücks vor zwei Wochen in Mittelgriechenland. Bei dem Frontalzusammenstoß eines Personen- mit einem Güterzug waren 57 Menschen ums Leben gekommen, die meisten von ihnen junge Leute unter 30. Seither kam es in Griechenland immer wieder zu Streiks und Demonstrationen.

Ein Bahnhofsvorsteher in der Stadt Larisa hatte den Personenzug erwiesenermaßen auf die falschen Gleise geschickt, doch die Ermittlungen zeigen, dass neben dem menschlichen Fehler auch die katastrophalen Zustände bei der griechischen Bahn und politisches Unvermögen die Ursachen des Unfalls waren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"