EuropaTipps

AEVEX Aerospace DHC-6-400HG™ Standard-Commuter-Kategorie 14.000 lbs. (6.350 kg): Upgrade beim Höchstabfluggewicht mit Garmin G950NXi/G1000NXi-Avionik-

AEVEX Aerospace, ein Komplettanbieter von innovativen Flugzeugen und fortschrittlichen technologischen Lösungen für ein breites Spektrum an Kunden aus dem staatlichen und kommerziellen Bereich, hat heute eine Änderung der bestehenden FAA STC-Zulassung (dt. Ergänzende Musterzulassung) für die DHC-6-300-Serie bekannt gegeben, die nun auch für die Twin Otter der DHC-6-400-Serie gilt. Bei Ausstattung mit einer G950 NXi/G1000NXi-Avionik-Suite von Garmin ist dieses neue Produkt für den Einsatz der DHC-6-400-Serie in der Standard-Commuter-Kategorie mit einem erhöhten maximalen Startgewicht von 14.000 lbs. (6.350 kg) zugelassen. „Unsere DHC-6-400HG™ STC wird die DHC-6-400-Serie durch die Kombination einer deutlichen Steigerung der Nutzlastkapazitäten mit den neuesten integrierten Garmin G950NXi/G1000NXi Avionik-Systemen transformieren”, erklärt John Zublin, Vicepresident of Advanced Solutions bei AEVEX. „Das Gesamtpaket ermöglicht es den Betreibern, ihren Einsatz zu erweitern, die Nutzlast und Reichweite zu optimieren, Mehrwert für ihre Flugzeuge zu schaffen und gleichzeitig den Umsatz zu steigern. Wir arbeiten mit Aerocorp Avionics zusammen, um die DHC-6-400-Serie auf ein neues Leistungsniveau zu bringen, indem wir auch die neuesten Garmin-Funktionen des dreiachsigen GFC™ 700-Autopiloten integrieren.” Mr. Joshua Fox, Director of Maintenance bei Aerocorp Avionic Solutions Inc., fügt hinzu: „Der GFC 700 von Garmin ist ein AHRS-basiertes automatisches Flugsteuerungssystem, das den Flight Director, Gierdämpfer sowie automatische und manuelle elektrische Trimmfunktionen für ein hohes Maß an präziser digitaler Steuerung und eine präzise Kontrolle des Autopiloten bereitstellt. Die Verfügbarkeit eines Garmin G950NXi/G1000NXi-Cockpit für DHC-6-400 Betreiber auf der ganzen Welt ist eine willkommene Option, um die Funktionalität zu verbessern und den Piloten einen reibungslosen Übergang von der Ausbildung zu den regionalen Fluggesellschaften zu ermöglichen.”

Die DHC-6-300HG™-Musterzulassung erhöht die Nutzlastkapazität von 12.500 lbs (5.670 kg) des DHC-6-300-Basisflugzeugs der Twin-Otter-Serie. Das Höchstabfluggewicht (5.670 kg) auf 14.000 lbs. (6.350 kg) stellt eine Erhöhung von 1.500 lbs (680 kg) oder insgesamt 12 % dar, was basierend auf einem durchschnittlichen Leergewicht von 7.700 lbs (3.493 kg) einer Erhöhung der Nutzlastkapazität von 31 % entspricht. Für den Flugbetrieb sind die vollen 750-Wellen-PS der PT6A-34-Motoren zusammen mit der verbesserten Effizienz und Geräuschreduzierung der „Scimitar”-Vierblattpropellern zugelassen. Zusätzliche aerodynamische und strukturelle Verbesserungen runden die Änderungen ab. Mit der ergänzenden Musterzulassung für die Standard-Commuter-Kategorie können die DHC-6-300 und die DHC-6-400 ohne besondere Zweckbeschränkungen im Linienverkehr eingesetzt werden.

Die G950NXi/G1000NXi-Navigationsfunktionen von Garmin umfassen die erforderliche Navigationsleistung mit integrierten Funkmodulen, die VHF-Kommunikation/-Navigation, ILS- und WAAS/SBAS-zertifiziertes GPS und LPV-Ansätze, welche die regulatorischen Anforderungen von NextGen ADS-B „Out” erfüllen.

Naras”Bo”Alksninis/951.600.0009×218/BAlksninis@AEVEX.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1925414/AEVEX_Aerospace_DHC_6_400HG.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/aevex-aerospace-dhc-6-400hg-standard-commuter-kategorie-14-000-lbs-6-350-kg-upgrade-beim-hochstabfluggewicht-mit-garmin-g950nxig1000nxi-avionik-systemen-301655928.html

Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               AEVEX Aerospace

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"