DeutschlandErfurtTipps

Wintercamping in Thüringen funktioniert nur mit Schnee oder Events

Die Nachfrage nach Wintercampingplätzen ist in Thüringen nach Einschätzung von Betreibern eher verhalten. «Generell kann man sagen, dass immer eine gewisse Infrastruktur oder besondere Rahmenbedingungen nötig sind, damit Wintercamping in Thüringen angenommen wird», sagte Silke Etten, Vorstandsmitglied im Thüringer Campingverband. Allenfalls im Thüringer Wald oder in Erfurt nutzten Gäste auch in der kalten Jahreszeit die Camping-Angebote – die Nachfrage bleibe jedoch deutlich unter denen im Sommer. In Erfurt sorge vor allem der Weihnachtsmarkt dafür, dass Camper mit ihren Wohnmobilen die Landeshauptstadt besuchten. Der Thüringer Wald sei bei Wintersportlern beliebt – vorausgesetzt, dass Schnee liege.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"