DeutschlandTipps

Urlaub in Europas Metropolen

Europas Top Städte für einen abwechslungsreichen Kurzurlaub Urlaub machen ist wichtig. Wir müssen ab und zu vom Alltag und Berufsleben abschalten, den Kopf frei machen und durch einen Umgebungswechsel frische Luft in unseren Alltag bringen. Doch die Urlaubstage sind begrenzt und wer kennt es nicht, kaum ist der Sommerurlaub am Strand vorbei, da möchte man am liebsten wieder los reisen.

Doch die Urlaubstage sind begrenzt und wer kennt es nicht, kaum ist der Sommerurlaub am Strand vorbei, da möchte man am liebsten wieder los reisen. Städtetouren sind eine wunderbare Lösung neben dem Jahresurlaub, um im Alltag für Abwechslung zu sorgen. Und hier in Europa befinden wir uns dafür auf einem privilegierten Kontinent. Kaum ein anders Fleckchen Erde hat auf so kleinem Raum so viele grundverschiedene, historische und abwechslungsreiche Städte zu bieten.

Die Stierkampfarena in Barcelona

In Deutschland laden viele der großen Städte zum Kennenlernen und Entdecken ein. Das Internet-Portal Gutscheinsammler hat einen Preisvergleich zwischen den verschiedenen Städten gemacht, Frankfurt ist dabei einer der Sieger im Preis-Leistungsverhältnis.
Erfolgskriterien für eine zeitlich kompakte Reise: Anreise und Mobilität vor Ort

Prinzipiell sind alle Städte Europas ohne Ausnahme interessant, aber wenn es darum geht, in kurzer Zeit anzureisen, sich zurecht zu finden, Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, zu speisen, zu schlafen und wieder abzureisen, sind zwei Kriterien sehr wichtig. Die An- und Abreise sollte schnell und unkompliziert sein, und vor Ort sollte man sich gut zurechtfinden können und von A nach B kommen. Wenn man auf der Anreise alleine bereits einen Tag verliert, hat man nicht mehr viel vom Wochenendtrip.

Wir stellen zwei herrliche europäische Städte im Detail vor, die sich bestens für einen Kurztrip über das Wochenende eignen, um neue Eindrücke zu sammeln und unseren europäischen Horizont zu erweitern.


1. Barcelona

Die Hauptstadt Kataloniens vereint mediterranes Flair mit Kultur, Tradition und Strand. Die Metropole lockt mit historischen Sehenswürdigkeiten wie dem Park Güell und der Sagrada Familia. Fußballfans können sich den legendändern Camp Nou des FC Barcelonas nicht entgehen lassen und der Gaumen kommt bei Tapas und Wein auf seine Kosten. Gerade Kinder freuen sich über einen Besuch im hochmodernen Aquarium mit seinem gläsernen Unterwassertunnel oder ein paar Stunden am Strand. Das örtliche Touristenbüro stellt umfangreiche Informationen und Services zur Verfügung. In Barcelona kommt man prima zu Fuß und mit der U-Bahn zurecht.

Die ideale Reisezeit ist das Frühjahr oder der Herbst, in den Sommermonaten kann einem die Hitze zu schaffen machen. Verschiedene Airlines bieten Direktflüge ab den meisten großen deutschen Städten nach Barcelona an, Billigflieger steuern den 100 km im Norden gelegenen Flughafen Barcelona-Girona an.

“London Eye”, eines der Wahrzeichen der britischen Hauptstadt.

2. London
Auch London ist prima zu erreichen. Die Metropole verfügt über drei Flughäfen und Bahnfans können über Brüssel und durch den Eurotunnel per Zug anreisen. Viele Busreisenunternehmer bieten die Anfahrt im bequemen Reisebus als Komplettpaket mit Unterkunft und Citytour an. London hat viel zu bieten: Buckingham Palace, St. Paul‘s Cathedral, British Museum, Tower Bridge und Tower of London sind traditionelle Sehenswürdigkeiten. London hat ein gutes U-Bahn Netz, einzelne Fahrten zu zahlen kann aber teuer sein. Es empfiehlt sich, als Tourist einen Touristenpass zu buchen, um Eintrittspreise in alle Sehenswürdigkeiten und Fahrten im öffentlichen Verkehrsnetz als Pauschalpaket zu buchen. Das spart Zeit und Geld.  London verfügt ebenfalls über einen Touristenbus nach dem „Hop on Hop off“- Prinzip: Mit einem Ticket den ganzen Tag lang fahren, und aus- und einsteigen, wo es gerade gefällt. 

Ob Frankfurt, Barcelona oder London – eine Städtereise in eine der Metropolen Europas lohnt sich.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"