EuropaTipps

Unfall in Lingen – Radfahrerin wohl außer Lebensgefahr

Supermarktkunden sollen beim Schnitzel leichter erkennen, wie gut es das Schwein im Stall hatte. Und Essensgäste sollen auf einen Blick sehen, wie «bio» die Mensaküche ist. Wird beides jetzt besiegelt?

Eine 15 Jahre alte Radfahrerin, die in Lingen von einem Kleintransporter überrollt wurde, befindet sich derzeit außer Lebensgefahr. Das teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag auf Nachfrage mit. Zu dem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag. Den Angaben nach übersah die Jugendliche beim Überqueren einer Straße den Transporter, der sie erfasste. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 62 Jahre alte Fahrer des Wagens erlitt einen Schock. Zunächst hatte es geheißen, die Fahrerin sei 16 Jahre alt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"