SchweizSport

zurückkehr nach Verletzung

Nach langen Verletzungspausen werden die Tennisstars Novak Djokovic und Stan Wawrinka am Jahresende zurückkehren. Die auf Rang sieben abgerutschte ehemalige Nummer eins der Weltrangliste aus Serbien und der Schweizer Wawrinka, derzeit auf Platz neun, werden am Einladungsturnier in Abu Dhabi teilnehmen. Dies kündigten die Veranstalter am Dienstag an.

Abu Dhabi (dpa) – Beim Turnier vom 28. bis 30. Dezember starten außerdem der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal aus Spanien, der Österreicher Dominic Thiem, der Spanier Pablo Carreño Busta und der Kanadier Milos Raonic. Kurz vor Beginn der neuen Saison gilt die Veranstaltung als erster inoffizieller Testlauf für die Australian Open, das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres.

Tennisspieler Novak Djokovic erhält den Laureus Sport Award in der Kategorie “Laureus World Sportsman of the Year” am 18.04.2016 in Berlin. Zum 17. Mal wurden die Awards verliehen.

«Die Besetzung ist stark, deshalb wird das Turnier die ideale Gelegenheit für meine Rückkehr und den Beginn der Saison sein», sagte Djokovic. Der Serbe hatte im Juli einige Wochen nach seiner Niederlage im Halbfinale von Wimbledon angekündigt, den Rest des Jahres pausieren zu wollen, um eine langwierige Ellbogenverletzung auszukurieren. Der frühere Schützling von Boris Becker nannte die Blessur als Ursache für seine schwächeren Leistungen. Wawrinka konnte wegen Knieproblemen zuletzt nicht seinen US-Open-Titel verteidigen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"