EuropaTipps

Zugausfälle bei Harzer Schmalspurbahnen wegen Krankheit

Die Arbeiten an einer neuen Plattform am Königsstuhl auf Rügen hatten sich mehrfach verzögert - und damit auch die Schließung des alten Aussichtspunktes. Ein wichtiges Teil steht - auch nach Verzögerung.

Wegen vieler Krankheitsfälle fallen bei den Harzer Schmalspurbahnen kurzfristig Züge aus. Davon seien Fahrten am Freitag und am Sonntag betroffen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. An beiden Tagen fahre der letzte Zug zum Brocken jeweils schon um 12:46 Uhr ab Drei Annen Hohne zum Brocken. In der Gegenrichtung verlasse der letzte Zug den Harzgipfel schon um 13:59 Uhr. Die Fahrplanänderungen ließen sich auch auf der Homepage der Schmalspurbahnen nachlesen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"