Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Zu Gast beim Ton-Erfinder

Frankreich, Fabrezan
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Einfach mal der Nase nach durch Fabrezan schlendern – Abstecher im Dichter-Museum
Glücklich ist der, der auf der vergeblichen Suche nach einem Parkplatz die Brücke vor Fabrezan schon wieder gequert hat: Beim Blick zurück bezaubert das Panorama am Zusammenfluss von Orbieu und Nielle, das vom markigen Turmquader beherrscht wird.
Galerie
Einfach mal einen Schritt zurücktreten und das große Ganze betrachten: Fabrezan von der Brücke gesehen.

Fabrezan
Einwohner: 1231 (Kanton Lézignan-Corbières)
Camping le Pinada: Im Herzen der Corbières zwischen Narbonne, Carcassonne und Perpignan, acht Kilometer von der Autobahnausfahrt Lezignan-Corbières, fünfundzwanzig Minuten vom Mittelmeer. 107 Stellplätze auf 1000 Hektar mit Pinienwald Lieu Dit Villerouge La Cremade, 11200 Fabrezan, Telefon (033-4) 68 43 32 29
Das touristische Highlight Nummer 1 im sympathisch verschlafenen Städtchen über dem steinigen Orieu-Tal ist das Musée Charles Cros, das dem Dichter und Erfinder einer Grammophon-Art, dem Paléophone, (Mo-Do 9-12 und 14-18 Uhr, Freitag bis 17 Uhr, Telefon: 0033-4/68 27 81 44) gewidmet ist.

Grüner Innenhof.

Ansonsten braucht man keinen ausgebildeten Fremdenführer um durch die gewundenen Gassen Fabrezans zu schlendern, auf dem Markt nach den süßesten Früchten Ausschau zu halten oder beim Einkauf in der kleinen Epicerie bei Kiki vorbeizuschauen.

Durch die Hauptstraße weht ständig der Duft frischen Baguettes, bei Marco schmeckt der Kaffee am besten und wer zur Abwechslung zum fünfgängigen Menü Lust auf Pizza hat, ist bei Gus gut aufgehoben. Im Garten des „Au Goût des autres“ reichen Bertrand and Bérengère einen Aperitif und leckere Tapas nach dem Einkauf in ihrem kleinen Laden mit lokalen Produkten - anders als der Film- und Bartitel suggeriert sicher nicht nur nach "dem Geschmack der anderen".

Hotel le Clos des Souquets

Antillaise, Provençale, Hortensia, Empire heißen die vier Zimmer (DZ 50-90 €, Frühstück 8 €) mit Zugang zu Terrasse und Swimmingpool – dazu kommt ein Studio für bis zu vier Personen. Das Restaurant rund um den Pool hat sich auf Fisch spezialisiert – nicht aus dem Becken.

Avenue de Lagrasse, 11200 Fabrezan, Telefon (0033-4) 68 43 5261, Fax: (0033-4) 68 43 56 76, E-mail: clossouquets@free.fr, www.le-clos-des-souquets.com


Dieser Artikel ist Teil der Tour "Tour de Midi"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Comment? Paris soll die kleinste der neun beschriebenen Metropolen sein? Lassen Sie sich bitte nicht ins Bockshorn jagen, alles letztendlich eine Frage des Zuschnitts – und der Fortbewegungsmittel! Darf‘s ein bisschen mehr sein? Hier ein Greater
Satellitenfoto von Paris"Paris" (frz. ) ist die Hauptstadt Frankreichs und der Region Île-de-France. In älteren - zumeist lateinischen - Texten wird Paris auch Lutetia/Lutezia genannt. Der Fluss Seine teilt die Stadt in einen nördlichen Teil
Zugleich sei es eine Herausforderung gewesen, die Produktion in China ohne die sonst üblichen Dienstreisen zu koordinieren. «Wir haben viele Skype-Anrufe gemacht.» Als Folge greife Withings in China - und auch in den USA -
Und so bleibt die Erinnerung an ein außergewöhnliches Flugzeug, mit dem man die Zeit schlagen konnte. Schellenberg ist sicher: «Ohne den Absturz wäre die Concorde ins Museum geflogen. So ist sie auf den Schrottplatz geflogen.
Und so bleibt die Erinnerung an ein außergewöhnliches Flugzeug, mit dem man die Zeit schlagen konnte. Schellenberg ist sicher: «Ohne den Absturz wäre die Concorde ins Museum geflogen. So ist sie auf den Schrottplatz geflogen.
Auch der Freizeitpark Disneyland Paris ist nun wieder geöffnet. Dort gelten ebenfalls Sicherheitsmaßnahmen für Gäste und Mitarbeiter - die Zahl der Besucherinnen und Besucher ist begrenzt. Eine Online-Plattform zur Planung eines
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
In Frankreich dominiert Hauptstadtclub Paris St. Germain die Liga in beängstigender Manier. Titelspannung ist etwas anderes. Aber: In der Nationalmannschaft des EM-Gastgebers findet PSG fast nicht statt. Die Superstars kommen woanders her. Paris
Die Meldung des Tages war keine schöne: Marco Reus verpasst schon wieder ein großes Turnier. Der körperlich so zerbrechliche Dortmunder Angreifer verpasst nach der WM 2014 auch die EM 2016. Bundestrainer Löw sieht die menschliche Komponente,
Alle Tests sind absolviert, nun rollt der Ball. Nach einer kurzen Eröffnungsfeier und Musik von Star-DJ David Guetta bestreiten Gastgeber Frankreich und Rumänien am Abend (21.00 Uhr/ZDF) das Eröffnungsspiel der Fußball-EM. Im Stade de France vor
Ernüchterung in deutschen Wohnzimmern: Kein Torjubel und wieder kein Sieg im zweiten Turnierspiel. Weltmeister Deutschland hat gegen Polen den vorzeitigen Einzug ins Europameisterschafts-Achtelfinale verpasst. Weniger das torlose Ergebnis, mehr das
Von wegen Battle of Britain II: Die Brexit-Walisen lassen sich durch das Eigentor des nordirischen Pro-Eu-Lagers ins Viertelfinale katapultieren. Multimillionär Gareth Bale überzeugt nur beim Jubeln. Paris (dpa) - Ein Eigentor von Gareth McAuley
Zugegeben, für italienische Verhältnisse war das schon ein richtiger Sturmlauf, der dann auch den hyperitalophilen Mehmet Scholl zu orgiastischen Gefühlen verhilft. Aber seien wir doch mal ehrlich: Die Squadra azzurra war einfach nur giftiger und
Wetter

Paris


(08.05.2021 07:05)

-2 / 1 °C


09.05.2021
-2 / 1 °C
10.05.2021
-1 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum