EuropaTipps

Wieder mit dem Zug bis zur Fähre nach Dänemark oder Schweden

Reisende auf dem Weg nach Dänemark und Schweden können im Sommer wieder mit dem Zug bis zu den Fähren im Norden von Rügen fahren. In der bevorstehenden Urlaubssaison gebe es wieder eine Zugverbindung zwischen dem Fährhafen von Sassnitz und der Stadt Bergen auf Rügen mit überregionalen Anschlüssen, teilte das Schweriner Wirtschaftsministerium am Montag mit.

Demnach werden an allen Sonnabenden und Sonntagen zwischen dem 20. Mai 2023 und dem 30. September 2023 jeweils zwei Hin- und Rückfahrten auf der Strecke zwischen Bergen auf Rügen und Sassnitz Fährhafen als Linie RE27 angeboten. Von Anfang bis 21. Oktober werden die Züge wegen des dann reduzierten Fahrplanes der Fährlinien nur an Sonnabenden fahren. Vom Fährhafen Sassnitz aus fahren Fähren nach Trelleborg in Schweden und zur dänischen Ostseeinsel Bornholm.

In Bergen auf Rügen bestehen Zugverbindungen nach Rostock, Hamburg und Berlin sowie in andere Bundesländer. Die Strecke war bereits im vergangenen Sommer auf Probe reaktiviert worden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"