EuropaTipps

Urlaubsflieger starten von Sachsen aus zu Sonnenzielen

Zu Ostern können Urlauberinnen und Urlauber von den sächsischen Flughäfen aus zahlreiche Sonnenziele ansteuern. Von Karfreitag bis Ostersonntag heben insgesamt 105 Passagiermaschinen ab – 33 am Flughafen Dresden und 72 am Airport Leipzig/Halle. Unter anderem werden das türkischen Antalya, Palma de Mallorca und Hurghada in Ägypten anflogen, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Donnerstag mitteilte. Zudem gebe es auch Linienflüge zu den großen Drehkreuzen wie Frankfurt/Main oder München.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"