EuropaTipps

Umweltminister Vogel mit 500 Teilnehmern beim Fontane-Wandermarathon

Der RBB stürzte vor einem Jahr in eine Krise. Ein Ex-Direktor des Landesrechnungshofs in Potsdam stand dem Untersuchungsausschuss des Brandenburger Landtags nun Frage und Antwort.

Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Grüne) ist mit 500 weiteren Teilnehmern beim Fontane-Wandermarathon an den Start gegangen. Die 4. Ausgabe des Wanderevents über die Marathon- oder Halbmarathonstrecke sei erstmals bereits seit Pfingsten ausgebucht gewesen, teilte das Umweltministerium mit. Die Wanderung führte am Samstag bei hochsommerlichen Temperaturen von der Temnitzkirche in Netzeband durch die lila blühende Kyritz-Ruppiner Heide zur Ruppiner Seenkette.

Vor dem Start übergab Vogel an zwei Gasthöfe die Auszeichnung «wanderfreundlicher Übernachtungsbetrieb» des Deutschen Wanderverbandes. Ziel sei es, die Naturparkregion im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in den kommenden Jahren zum «FontaneWANDERland» zu entwickeln, teilte das Ministerium mit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"