DeutschlandHamburgTipps

Tourismus in Hamburg fast wieder auf Vor-Corona-Niveau

Die besonders durch Corona gebeutelte Hamburger Tourismusbranche hat sich deutlich von der Pandemie erholt. Mit 14,7 Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr sei man fast wieder auf Vor-Krisen-Niveau, sagte Wirtschaftssenatorin Melanie Leonhard (SPD) am Dienstag bei der Vorlage der Tourismusbilanz 2022. Sie sprach von einer «beeindruckenden Entwicklung». Im Vergleich mit 2021 haben sich die Übernachtungszahlen demnach fast verdoppelt. Für 2023 erwarte man eine weitere Erholung, auch wenn diese nicht mehr so stark ausfallen dürfte. Neben dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine stelle auch der Arbeitskräftemangel für die Branche weiter eine Unsicherheit dar.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"