EuropaTipps

Sommertrend 2023: Outdoor unterwegs sein und naturnah übernachten / DERTOUR bietet Kataloge für Aktivreisen und Campurlaub

Besondere Erlebnisse in der Natur sowie Outdoor-Aktivitäten haben in den vergangenen Jahren einen Boom erlebt. Gab es bereits vor der Pandemie ein großes Interesse an Wanderreisen und Aktivurlaub, so hat sich in den letzten beiden Jahren ein regelrechter Outdoor-Lifestyle entwickelt.

“Die Zielgruppe für Aktivangebote hat sich deutlich verändert. Immer mehr jüngere Urlauber buchen Wander- und Radreisen. Viele sind individuell unterwegs, aber immer mehr von ihnen entdecken die Vorteile einer organisierten Tour, bei der man sich ganz entspannt auf das Erlebnis konzentrieren kann”, so Sven Schikarsky, Produktchef von DERTOUR und seinen Schwestermarken ITS und Meiers Weltreisen.

Ob Wandern oder mit dem Rad die Welt entdecken: Neue Angebote zum Sommer 2023

Im Urlaub aktiv sein – diesem Trend wird DERTOUR mit einem eigenen Katalog gerecht. Im Jahresprogramm “Rad Wandern Outdoor”, welches Ende November 2022 erschienen ist, finden sich Wanderreisen, Radreisen, kombinierte Rad- und Schiffsreisen sowie Aktivhotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Kroatien, Frankreich, Griechenland, Italien, Spanien, Portugal, den Niederlanden, Island und Schottland. Für 2023 wurde das Programm erneut um viele abwechslungsreiche Angebote erweitert.

Hundebesitzer werden sich über die hundefreundlichen Wandertouren freuen, die zum Sommer erstmals im Katalog sind. In allen Hotels dieser Wanderreisen sind Vierbeiner ausdrücklich willkommen, so dass einem gemeinsamen Erlebnis nichts im Wege steht. Welche Kondition Wanderer und Hund mitbringen sollten, ist im Katalog ersichtlich: hier ist vermerkt, wie anspruchsvoll die verschiedenen Touren sind.

Die neue hundefreundliche Wanderreise “Garmisch – Meran” startet in Deutschland als Alpenüberquerung light und führt von Bayern über Tirol bis nach Südtirol. Kulinarische und Wohlfühl-Angebote wurden bei der Auswahl der Hotels ebenfalls berücksichtigt: Alle ausgewählten Unterkünfte punkten mit einer hervorragenden Küche und Wellnesseinrichtungen. So gibt es zum Beispiel im Hotel Staudacherhof ein erstklassiges Restaurant auf Haubenniveau, und das Biohotel Leutascher Hof bietet neben der Genießerküche einen Wellnessbereich mit Wiesensauna, Brechlbad und Kraxnofen.

Neu aufgenommen in den Katalog wurden Wandereisen und Hotels in der Schweiz, darunter die siebentägige Aktivreise “Zermatt in den Schweizer Alpen – Wandern am Fuße des Matterhorn”. In Begleitung eines erfahrenen ASI Bergwanderführers erkundet die Gruppe die faszinierende Bergwelt rund um das Matterhorn. Die Gesamtstrecke beträgt 45 Kilometer und beinhaltet Auf- und Abstiege bis 1.000 Höhenmeter. Trittsicherheit und eine gute Grundkondition sind daher bei dieser Wanderreise erforderlich. Einige Abschnitte werden mit der Seilbahn bewältigt, beispielsweise hinauf zur Bergstation Furi. Hier wandert die Gruppe nach Gagenhaupt und weiter bis zum Riffelsee, in dem sich eindrucksvoll das Matterhorn spiegelt. Mit der legendären Gornergratbahn geht die Fahrt zurück nach Zermatt, wo sich eines der schönsten Bergpanoramen weltweit bietet.

In Italien ist als klassische Wanderreise eine siebentägige Umrundung des Gardasees neu im Programm. Insgesamt 60 Kilometer wandern die Gäste bei der Tour “Italien individuell – Gardatrek” auf meist guten Wegen, eine normale Grundkondition ist ausreichend. Neben den vorgebuchten Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels sind Frühstück, Abendessen, die Gepäckbeförderung, Karten- und Infomaterial sowie ein Tourenbuch des Wanderspezialisten ASI eingeschlossen. Auch GPS-Daten sind für diese Route verfügbar.

In Deutschland ist neu im Angebot des Veranstalters die Tour “Tiefe Schluchten und bizarre Felsen – Sächsische Schweiz”. Diese wandern die Gäste in Begleitung eines erfahrenen ASI-Bergführers. Die Gesamtstrecke beträgt 45 Kilometer und führt über meist gute Wege, beinhaltet jedoch auch steile Anstiege, teilweise über Stufen und Leitern. Die Gruppe erklimmt die märchenhafte Felsformation der Bastei, wandert in Hohnstein durch die Wolfsschlucht entlang des Königswegs zu den Schrammsteinen und fährt mit dem Boot durch die Kamnitz-Klamm. Bei dieser Wanderreise gibt es keinen Hotelwechsel und so können sich die Gäste im charmanten Hotel Lindenhof aus dem Jahr 1832 bequem einrichten. Das Hotel bietet einen schönen Blick auf die Elbe. Das Naturschutzgebiet Pfaffenstein und die Festung Königstein sind nur wenige Kilometer entfernt.

DERTOUR zum Sommer 2023 mit einem großen Angebot an Radrundreisen

Auch Urlaub mit dem Fahrrad ist so beliebt wie nie zuvor. Im Katalog “Rad Wandern Outdoor” werden bike-freundliche Hotels und organisierte Radrundreisen angeboten. Bei den DERTOUR-Fahrradreisen sind die Hotels bereits vorgebucht, der Gepäcktransport ist organisiert, und Karten- und Infomaterial ist ebenso inklusive wie eine Fahrradversicherung bei der optionalen Buchung von Leihrädern. Zudem stehen den Urlaubern die GPS-Daten der Touren und eine Service-Hotline zur Verfügung.

Eine der neuen Fahrradreisen im Sommerprogramm ist die “Zehn Seen Rundfahrt” in Österreich. Die achttägige Reise führt die Radler zu den schönsten Seen des Salzburger Alpenvorlandes, darunter der türkisgrüne Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut und der Wolfgangsee, einer der größten und bekanntesten Seen der Region. Die kurze Etappe vom Traunsee hinauf nach Obertraun am Hallstätter See wird bequem mit dem Zug zurückgelegt. Am See entlang führt die Route nach Hallstatt zum “schönsten Seeort der Welt” und zum ältesten Salzbergwerk der Welt. Die Gesamtstrecke beträgt rund 300 km und führt zum überwiegenden Teil über flache Radrouten. Auch hier profitieren DERTOUR-Gäste von den praktischen Services wie Gepäckbeförderung u.v.m.

Katalog “Campurlaub”: Naturnah übernachten, Privatsphäre genießen und Freizeitangebote nutzen

Weltweit war Campurlaub in den vergangenen Jahren so beliebt, wie nie zuvor. Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Plätze befinden sich in schöner Natur, oftmals direkt am Meer oder am See und bieten Privatsphäre in der eigenen Unterkunft. In seinem Spezialkatalog “Campurlaub”, der im Januar 2023 erscheint, bietet DERTOUR eine große Auswahl an Camp-Lodges, Maxicaravans, Bungalows und Zelt-Lodges sowie Wohn- und Campmobile an. Das umfangreiche Programm in Deutschland, Italien, Frankreich, Griechenland, Kroatien, Spanien, Ungarn und Slowenien wurde für den kommenden Sommer erweitert. Zudem sind erstmals auch Angebote in Österreich und den Niederlanden buchbar. “Campurlaub ist ein großer Trend und bietet Urlaubsspaß für die ganzen Familie”, erklärt Sven Schikarsky. “Neben vielen hochwertigen Anlagen mit tollem Service und Freizeitangeboten gibt es auch richtig luxuriöse Camp-Lodges mit viel Flair.”

Dementsprechend bietet DERTOUR in Italien neu zum Sommer exklusiv das SENTIDO Punta Marina Premium Camp in der Nähe von Ravenna an. Mit einem komplett neuen und modernen Konzept bietet die familienfreundliche Anlage direkt am flach abfallenden, kilometerlangen Sandstrand der Adria Campurlaub auf höchstem Niveau. Die stylish eingerichteten Camp-Lodges bieten eine komplett ausgestattete Küche mit Wohn- und Essbereich und können mit bis zu drei Schlafzimmern und zwei Bädern gebucht werden. Klimaanlage und eine möblierte Veranda zum Relaxen gehören ebenfalls zur komfortablen Ausstattung. Im Sentido Punta Marina Premium Camp befindet sich ein Restaurant mit Rooftop-Bar und traumhaftem Meerblick. Weitere Restaurants gibt es in den benachbarten Schwesteranlagen Marina Family Village und Adriano Family Camping Village, die sich an das Resort anschließen. Dort befinden sich ebenfalls mehrere Pools und ein Freizeitprogramm für Kids und Jugendliche, die das neue Premium Camp ideal für einen Familienurlaub in der Natur – ohne Verzicht auf Annehmlichkeiten – machen.

“Urlaub in der Natur” versprechen auch die EuroParcs mit vielen verschiedenen Unterkunftsarten inmitten grüner Wälder oder direkt am Wasser. Exklusiv hat DERTOUR in Österreich die Ferienparks EuroParcs Pressegger See und EuroParcs Hermagor-Nassfeld zum Sommer im Programm. Die Anlage Pressegger See punktet mit eigenem Seezugang, Wellnessbereich und einem großen Sportangebot. Wer sich für den Park Hermagor-Nassfeld entscheidet, findet in direkter Umgebung viele Ausflugsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Garnitzenklamm mit Wasserfällen, Schluchten und prächtigen Gesteins- und Felsformationen.

In den Niederlanden können exklusiv bei DERTOUR der EuroParcs Molengroet, der EuroParcs Zuiderzee und der EuroParcs Enkhuizer Strand gebucht werden. Alle drei Anlagen versprechen abwechslungsreiche Urlaubserlebnisse: EuroParcs Molengroet in Nordholland liegt im waldreichen Erholungsgebiet Geestmerambacht und ist ideal für alle, die gerne wandern oder eine Tour mit dem Fahrrad unternehmen. Auch Angler haben hier ihre Freude. Im EuroParcs Zuiderzee sind Wassersportler in ihrem Element. Im parkeigenen Yachthafen können sich die Gäste ein kleines Boot mieten, zudem sind die umliegenden Gewässer ideal zum Segeln und Surfen. Der EuroParcs Enkhuizer Strand ist vom Ijsselmeer umgeben und bietet ideale Bedingungen für Kitesurfer und Segler. Alle Häuser des Ferienparks sind nachhaltig gebaut und mit einer Wasserpumpe und Sonnenkollektoren ausgestattet. Wer ein Haus am Wasser bucht, kann den Luxus eines Privatstrandes genießen.

Preisbeispiele:

Deutschland, Wandertour “Garmisch – Meran”, ab Garmisch-Partenkirchen/bis Meran, 7 Nächte im DZ (gehobene Mittelklasse), Frühstück, z.B. am 27.05.2023, pro Person ab 1.199 EUR.

Deutschland, Wandertour “Tiefe Schluchten und bizarre Felsen – Sächsische Schweiz”, ab/bis Bad Schandau, 6 Nächte im DZ (Mittelklasse), Halbpension, z.B. am 21.05.2023, pro Person ab 1.489 EUR.

Italien, Wandertour “Italien individuell – Gardatrek”, ab Nago-Torbole/bis Arco, 7 Nächte im DZ (Mittelklasse), Halbpension, z.B. am 26.05.2023, pro Person ab 889 EUR.

Schweiz, Wandertour “Zermatt in den Schweizer Alpen – Wandern am Fuße des Matterhorn”, ab/bis Zermatt, 6 Nächte im DZ (Mittelklasse), Halbpension, z.B. am 26.05.2023, pro Person ab 1.389 EUR.

Italien, Punta Marina, SENTIDO Punta Marina Premium Camp (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte in einer Camp-Lodge Comfort, z.B. am 11.05.2023, bei Doppelbelegung pro Person ab 199 EUR.

Österreich, Kärnten, Presseggen, EuroParcs Pressegger See (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte in einer Lodge, z.B. am 13.06.2023, bei Doppelbelegung pro Person ab 499 EUR.

Österreich, Kärnten, Hermagor, EuroParcs Hermagor-Nassfeld (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte in einer Hikers Cabin, z.B. am 06.05.2023, bei 3er-Belegung pro Person ab 69 EUR.

Niederlande, Noord-Scharwoude, EuroParcs Molengroet (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte im Huurcaravan, z.B. am 28.04.2023, bei 4er-Belegung pro Person ab 819 EUR.

Niederlande, Biddinghuizen, EuroParcs Zuiderzee (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte im Ferienhaus, z.B. am 21.04.2023, bei 4er-Belegung pro Person ab 659 EUR.

Niederlande, Enkhuizen, EuroParcs Enkhuizen (gehobene Mittelklasse), 7 Nächte im Ferienhaus, z.B. am 14.04.2023, bei 4er-Belegung pro Person ab 599 EUR.

Hintergrund

DERTOUR ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und Österreich für den individuellen Urlaub in Europa und weltweit. Verschiedene Anreisemöglichkeiten können flexibel mit Hotels, Ausflügen und Eintrittskarten für Events kombiniert werden. Mit seinem großen Angebot an Rundreisen ist DERTOUR führend im deutschen Reisemarkt. In der Produktlinie DERTOUR Sports bündelt der Veranstalter Reisen für Sportfans und aktive Sportler. Luxuriöse Urlaubserlebnisse bietet das Programm von DERTOUR Deluxe. DERTOUR ist Teil der DER Touristik Group. Weitere Informationen unter www.dertour.de.

Die DER Touristik Group mit Sitz in Köln ist die Reisesparte der REWE Group. Sie zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Unter das Dach der DER Touristik Group gehören über 130 Unternehmen. Sie beschäftigt über 8.000 Mitarbeitende in 16 europäischen Ländern. Jährlich verreisen Millionen Gäste mit einem ihrer Reiseveranstalter oder Spezialisten. Zur DER Touristik Group zählen u. a. die Veranstalter DERTOUR, ITS, Meiers Weltreisen, Kuoni, Helvetic Tours, ITS Coop Travel, Billa Reisen, Koning Aap, Apollo, Exim Tours und Fischer, rund 2.300 Reisebüros (u. a. DERTOUR, DERPART, Kuoni, Exim, Fischer sowie Franchise- und Kooperationspartner), die Hotelmarken Sentido, Aldiana, Calimera und Cooee sowie das Online-Reiseportal Prijsvrij Vakanties. Auch vor Ort ist die DER Touristik Group für ihre Gäste aktiv: Mit 74 Büros ist das konzerneigene Agenturnetzwerk in 29 Reiseländern präsent. Die Mitarbeiter der Zielgebietsagenturen betreuen die Gäste der DER Touristik Group von der Ankunft bis zum Abflug am Urlaubsort. Weitere Informationen unter www.dertouristik.com.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"