Ratgeber

So nutzen Sie Ihr Android-Smartphone als WLAN-Repeater

Berlin (dpa/tmn) – Oft gibt es Ecken in der Wohnung, in denen die Internetverbindung schwach ist. Ein WLAN-Repeater kann dann helfen, indem er das vorhandene WLAN-Signal verstärkt. Doch anstatt ein solches Gerät zu kaufen, können Sie auch Ihr Android-Smartphone als Repeater nutzen. Und so geht’s:

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Smartphone erfolgreich mit dem WLAN verbunden ist. Anschließend können Sie Ihr Mobiltelefon mittels eines USB-Kabels mit Ihrem PC verknüpfen. Eine weitere Option besteht darin, Ihr Mobilgerät direkt mit dem Router zu verbinden. Hierfür ist allerdings ein Ethernet-USB-C-Adapter erforderlich. Wer kein Kabel verwenden möchte, kann laut dem Fachportal «heise.de» auch einfach das Bluetooth-Tethering nutzen.

Navigieren Sie in allen Fällen zu den «Einstellungen» und wählen Sie den Abschnitt «Verbindungen». Tippen Sie auf «Mobile Hotspot und Tethering» und schalten Sie nun je nachdem das USB-, Ethernet- oder Bluetooth-Tethering ein. Dem Bericht zufolge wird dadurch das Signal des WLAN-Routers verstärkt und die Verbindung zum Internet verbessert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"