EuropaTipps

Shanghai Electric bietet Brancheneinblicke auf dem 7. Global Offshore Wind Summit

Vom 10. bis 12. November fand in der chinesischen Provinz Hainan der 7. Global Offshore Wind Summit statt, bei dem die Shanghai Electric Wind Power Group Co., Ltd. als Veranstalterin fungierte. Der Vorsitzende des Unternehmens, Miao Jun, hielt bei der Eröffnungszeremonie eine Rede über die Entwicklungen der Branche. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto „Verstärkte innovationsorientierte Bemühungen zur Förderung einer reibungslosen und geordneten Entwicklung der Offshore-Windenergie” und brachte weltweit führende Unternehmen und Branchenvertreter zusammen, die über die weltweiten Entwicklungsmöglichkeiten der Offshore-Windenergie diskutierten, Einblicke in die politischen Maßnahmen zur Unterstützung der Branche gaben, die neuesten Technologietrends identifizierten und einen tiefgehenden Blick auf die Zukunft der Branche warfen.

Miao sagte: „Als einer der Organisatoren des Forums und als Unternehmen, das als Maßstab für die Entwicklung der Offshore-Windenergie weltweit dient, ist es Shanghai Electric eine Ehre, eine interaktive Plattform für vor- und nachgelagerte Partner und Betreiber zu bieten, auf der sie ihre Erfahrungen austauschen und die Erwartungen für die Zukunft der Branche diskutieren können. Shanghai Electric hat eine Fülle von unschätzbarem Fachwissen und Erfahrung aufgebaut. Wir freuen uns darauf, die Veranstaltung als Gelegenheit zu nutzen, um mit Partnern aus der Branche in Kontakt zu treten und den Offshore-Windenergiemarkt auf rationalere Weise zu erörtern. Wir sind der Meinung, dass bei der Betrachtung von Windenergieprojekten neben den anfänglichen Investitionskosten auch die laufenden Betriebskosten berücksichtigt werden müssen. Neben der Verringerung des Kapitalbedarfs können Folgegeschäfte wie die Ausweitung unseres Ökostromgeschäfts auf die Offshore-Windkraft-Wasserstoffproduktion sowie die Entwicklung von Weiden auf dem Meeresgrund, Offshore-Tourismus und Offshore-Landwirtschaft die Rentabilität von Projekten erhöhen und die Entwicklung der Branche fördern.”

Das Unternehmen nimmt eine führende Position in diesem Sektor ein und hat nicht nur das größte Netzwerk von Offshore-Windkraftprojekten in China aufgebaut, sondern auch mit der Expansion in innovative, grüne und nachhaltige Offshore-Energieprojekte begonnen, darunter in die Offshore-Windkraft-Wasserstoffproduktion, Meeresweiden, Offshore-Tourismus und Offshore-Landwirtschaft. Die Shanghai Electric Wind Power Group Co. und Shenergy investierten gemeinsam in das Yangpu Shenergy – Shanghai Electric Wind Power Zero-carbon Energy Equipment Industry Project in Danzhou als Teil ihres Engagements, die Entwicklung einer industriellen Wertschöpfungskette für Offshore-Windenergie voranzutreiben und ein neues Geschäftsmodell für mehrere Energiequellen und Branchen zu erforschen. Darin werden Offshore-Windenergie, Energieerzeugung mittels Meeresströmungen und Seefischerei, grüne Wasserstoffproduktion, Energiespeicherung, Offshore-Tourismus und Offshore-Landwirtschaft integriert, um mehr Möglichkeiten für die Clean Energy Island Initiative zu schaffen.

Die Shanghai Electric Wind Power Group Co., Ltd. erhielt vor kurzem den Auftrag, das weltweit erste integrierte Forschungs- und Demonstrationsprojekt in Bezug auf schwimmende Anlagen für Offshore-Windkraft und Fischzucht, einschließlich Aufnahmetechnik und Türmen, durchzuführen. Die innovative Anlage befindet sich auf der nordöstlichen Seite der Insel Nanri in Putian, Provinz Fujian, und hat eine Wassertiefe von etwa 35 Metern. Unter der Leitung der Fujian Longyuan Offshore Wind Power Co., einer Tochtergesellschaft der China Longyuan Power Group, wird diese Anlage Strom durch eine schwimmende Windturbine erzeugen und gleichzeitig eine Fischfarm unter der Wasseroberfläche betreiben, um den vielseitigen Nutzen der Plattformstruktur auf mehreren Ebenen zu maximieren.

Angesichts der Komplexität der Meereswelt und der hohen Kosten von Offshore-Windkrafterzeugung und -Wartung besteht eine der größten Herausforderungen bei der Bereitstellung einer umfassenden Lösung für schwimmende Windturbinen darin, ihre Betriebszuverlässigkeit unter den rauen Bedingungen zu gewährleisten, und zwar mit dem Ziel, technologisch ausgereifte Gesamtlösungen anzubieten. Das Unternehmen ermöglicht nicht nur dies, sondern optimiert auch die Nutzung der vorhandenen Windenergie, indem es die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systemdesigns sicherstellt und verifiziert. Das Erreichen der Zuverlässigkeit beginnt mit dem vorläufigen Entwurf. Anschließend werden Versuche durchgeführt, um die Zuverlässigkeit zu bestätigen. Schließlich werden digital unterstützter Betrieb und Wartung implementiert, um die Zuverlässigkeit weiter zu erhöhen.

Shanghai Electric Wind Power wird seine Geschäftsmodelle und Anwendungsszenarien durch technologische Innovationen weiter verbessern und aktualisieren. Dies ist Teil eines umfassenden Ansatzes zur Integration verschiedener Energiequellen, zur Erleichterung der gemeinsamen Weiterentwicklung mit anderen Branchen und zum Beitrag zu einer gemeinsamen Zukunft für mehrere Industrieketten. Der Energieversorger wird weitere Modellverbesserungen mit dem Ziel testen, äußerst zuverlässige und vertrauenswürdige End-to-End-Lösungen für einen nachhaltigen Fortschritt zu liefern, wenn neue „Windkraft+”-Szenarien und -Anwendungen als Ergebnis technischer Durchbrüche und Innovationen verfügbar werden.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1950891/image_1.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1800747/logo_new_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/shanghai-electric-bietet-brancheneinblicke-auf-dem-7-global-offshore-wind-summit-301683210.html

Pressekontakt:

Jocelyn Zhou,
+86(21)33261246,
E-Mail:zhouhj6@shanghai-electric.com
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Shanghai Electric

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"