DeutschlandHamburgTipps

Reiseverkehr: ADAC warnt vor Staus am Wochenende

Die Sommerferien neigen sich in vielen Bundesländern dem Ende entgegen - das sorgt auch im Norden für volle Autobahnen. Der ADAC warnt vor einem besonders staureichen Wochenende.

Autofahrer im Norden müssen dieses Wochenende viel Geduld mitbringen. Aufgrund des herannahenden Endes der Sommerferien in mehreren Bundesländern warnt der ADAC vor vollen Autobahnen und Staus. Nach Angaben vom Wochenbeginn ist im Norden insbesondere auf der A1 zwischen Lübeck, Hamburg und Bremen, auf der A7 zwischen Flensburg, Hamburg und Hannover sowie auf der A24 zwischen Berlin und Hamburg mit reichlich Urlaubsverkehr zu rechnen. Auch auf den Fernstraßen zu und von den Küsten und im Großraum Hamburg müssen sich Reisende auf Verzögerungen einstellen. Der Verkehr in Richtung der Urlaubsgebiete hat sich laut ADAC jedoch bereits spürbar reduziert.

Die Sommerferien enden in Hamburg am 23. August. In Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern geht die Schule am 28. August wieder los.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"