Tipps

Reisenews: Wandern in der Algarve und Schwitzen im Bergwerk

Für Aktivurlauber im Süden Portugals gibt es neue Wanderwege, für Touristen in Mittelschweden eine spannende und kostspielige Art des Saunierens. Und in Kärnten wurde eine neue Airline gegründet.

Neue Wanderwege in der Algarve

Monchique (dpa/tmn) – Im Westen der Algarve gibt es neue Wanderrouten. Um den Bergort Monchique herum wird der Fernwanderweg Via Algarviana um drei Strecken für Tages- oder Halbtageswanderungen und zwei Verbindungswege erweitert. Die neuen Routen sind sieben bis zwölf Kilometer lang. Die Algarve liegt im Süden Portugals. (https://viaalgarviana.org/de)

Sauna im Bergwerk in Mittelschweden

Tuna-Hästberg (dpa/tmn) – In Mittelschweden hat eine Sauna unter Tage eröffnet. Sie liegt in 80 Meter Tiefe im Erlebnisbergwerk von Tuna-Hästberg. Bilder zeigen einen Holzkasten im Fels mit unterirdischem See davor.

Man kann 3,5-stündige Saunapakete buchen, die unter anderem noch eine Führung durch das Bergwerk beinhalten, schreibt die Tourismusagentur Visit Sweden. Das hat seinen Preis: rund 220 Euro pro Person.

Museum in Wolfratshausen öffnet wieder

Wolfratshausen (dpa/tmn) – Nahe des Starnberger Sees öffnet das Museum Wolfratshausen Mitte Februar wieder für Besucher. Besucher tauchen dort in die Geschichte der Stadt südlich von München ein, die für ihre Flößereitradition bekannt ist. In das Haus ziehen zudem die Tourist-Information und eine Kaffeerösterei ein. Das Museumsgebäude war rund zwei Jahre lang saniert worden.

Neue Airline will Kärnten mit deutschen Städten verbinden

Klagenfurt (dpa/tmn) – Die neu gegründete österreichische Fluggesellschaft Liliair will ab April 2023 von Klagenfurt aus Flüge nach Frankfurt, München und Hamburg anbieten. Laut der Airline soll man ab Januar Tickets online reservieren können. Ab März sollen Buchungen möglich sein.

Die Flotte besteht zunächst aus zwei Bombardier-Jets mit je 90 Sitzen. Die Airline ist ein Tochterunternehmen der Lilihill Group, die Mehrheitseigentümer des Flughafens Klagenfurt in Kärnten ist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"