EuropaTipps

Radfahrer stirbt sechs Tage nach Zusammenstoß mit Auto

Löschflugzeuge und Helikopter löschen unentwegt die Brände in Griechenland. Trotzdem ist die Gefahr längst nicht gebannt. Einen Hoffnungsschimmer gibt es dennoch.

Ein 85 Jahre alter Radfahrer ist am sechsten Tag nach dem Zusammenstoß mit einem Auto in einer Klinik gestorben. Nach dem Unfall bei Engelsbrand (Enzkreis) am vergangenen Donnerstag starb der Mann am Mittwoch an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Er war mit dem Auto zusammengestoßen, als er am Ende eines Radwegs auf die Straße hatte wechseln wollen. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in die Klinik, in der er nun starb. Der Mann trug laut Polizei keinen Fahrradhelm.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"