Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Prager Schlösser - Teil 2

Tschechien, Praha
Von Michael Jaugstetter   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Kaldno, Louny, Libochovice, Budyně nad Ohří, Roudnice nad Labem
Galerie

Wunderbarer Prospekt von Kladno

Kaldno

Lassen Sie sich von der äußerst rauen Schale dieser Industriestadt nicht abschrecken – es lohnt sich, durch das Wirrwarr an Plattenbau- und Industrieeinöden zu manövrieren, um im Kern ein prächtiges Neorenaissance-Rathaus, eine neuromanische Basilika Mariä Himmelfahrt, eine 30 Meter hohe Mariensäule und vor allem das Barockschloss zu entdecken, dessen Umbau 1738-40 von unserem alten Bekannten Kilian Ignaz Dientzenhofer geleitet wurde. Besonders hervorzuheben sind die Fresken in der Wenzel-Kapelle und die Schlossgalerie.

 

Louny/Laun
Die Königsstadt (19 157 EW) war Etappe der Handelsreisenden, die nach
Prag weiter Richtung Dresden wollten. Die sensationelle dreischiffige Nikolaus-Kirche im Stil der Vladislaver Gotik, massive Stadtmauern mit dem Saazer Tor, Teile des jüdischen Ghettos mit Synagoge sind Pflichtprogramm.

Barockes Schloss in Libochovice

Libochovice/Libochowitz
Wie sehr die Route nach Norden den böhmischen Königen am Herzen lag, sieht man schon daran, dass Johann von Luxemburg die Burg Kleb bei Libochovice (3741 EW) samt einiger Dörfer 1314 erwarb. Das heutige Schloss (1560-64) ersetzte die Festung und wurde nach Plänen von Antonio della Porta 1683-90 barock umgestaltet. Im französischen und englischen Garten trifft man sommers wie winters auf ein munteres Pfauenpärchen.

Wasserburg an der Budyně nad Ohří

Budyně nad Ohří/Budin an der Eger
Die Wasserburg Budyně im Naturschutzgebiet des Auwalds an der Eger schützte das beschauliche Städtchen (1980 EW) an der Verbindungsstraße nach Libochovice. Wieder war es Karls Vater Johann von Luxemburg, der sich in die Eigentumsliste eingetragen hatte und die Burg 1336 Budin  von Hasenberg vermachte – das beherrschende Adelsgeschlecht der Gegend, was sich am Hasen des Libochovicer Wappens ablesen lässt. Im Renaissancegebäude zeigt eine Ausstellung die alchimistische Werkstatt des Jan Zbinco von Hasenburg (1560-1616). Die barocke, rotweiße Marienkirche auf dem Rondell des Marktplatzes ist ein weiteres Schmuckstück der Stadt.

Barockes Schloss in Roudnice

Roudnice nad Labem/Raudnitz
Dank der Restitution befindet sich das Wahrzeichen der Elbstadt  (13 263 EW) wieder im Besitz der Familie Lobkowicz: das im 17. Jh. von Antonio della Porta barock entworfene Schloss (s. u.), in dessen Gewölben sich die reichhaltige Weinkellerei der Adelsfamilie befindet. In der altrosa-weißen Anlage mit hohem Mittelturm und zwei dominanten Seitenflügeln, sind Ausstellungen zu besichtigen.

Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Der Reichtum der Oberen Pfalz mit der Residenzstadt Amberg als Zentrum der Bergbau- und Hüttenlandschaft, manifestierte sich in einer für die Landschaft entlang dieser Etappe der Goldenen Straße typischen Architektur: In den Hammer- schlössern
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Schöngeist-Autor Siegfried Schröpf freut sich auf seine erste Lesung in Prag. "Mich hat die Stadt immer fasziniert", sagt der Amberger, "ein fantastisches Gefühl, in der Stadt von Jaroslav Hašek, Franz Kafka, Egon Erwin Kisch,
Kocani Orkestar und Erben von Django Reinhardt Highlights des 14. Jahrgangs. In Prag hat am Montag der 14. Jahrgang des internationalen Festival der Musik und Kultur der Roma Khamoro ("kleine Sonne") begonnen. Den Auftakt setzte eine
Er ist der Gott der neueren tschechischen Musik - und beileibe nicht nur der seichten Schlagermuse. Die Goldene Stimme aus Prag stammt freilich in Wirklichkeit aus Pilsen. Dass er in einem Hotel singt, ist für den 72-Jährigen, der spielend
Der an Krebs erkrankte tschechische Schlagerstar Karel Gott hat sich mit Weihnachtsgrüßen aus dem Krankenhaus an seine Fans gewandt. Prag (dpa) - Seine Frau Ivana Gottova veröffentlichte das kurze Audiodokument in tschechischer Sprache
Der tschechische Ex-Präsident Václav Klaus (74) hat die geplante Gründung einer Partei «Alternative für Tschechien» begrüßt. Prag (dpa) - Die Pläne seien «Ausdruck eines schrittweisen Erwachens der tschechischen
93 Minuten nur passiver Widerstand ist halt auch mit Weltklassetorhüter Petr Čech zu wenig: Zwar brauchte der EM-Titelverteidiger satte 87 Minuten, ehe Gerard Piqué den tschechischen Riegel knackte. Aber bis dahin hatten die Meister des Tikitaka
Wetter

Praha


(23.07.2021 21:07)

-6 / -1 °C


24.07.2021
-6 / -2 °C
25.07.2021
-5 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

...
Leben auf Malta ...

Der Gardasee - ein lan ...
Casino in Europa ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum