BerlinDeutschlandTipps

Neuer Berliner Verkehrshub als bundesweites Modellprojekt / Quartiersentwickler COPRO realisiert Parkhaus der Zukunft – Tesla stellt erstmalig Superch

Presseeinladung

Das vom Quartiersentwickler COPRO in einen Verkehrshub der Zukunft verwandelte Bestands-Parkhaus Am Gleisdreieck in Berlin-Kreuzberg ist zu einem Treiber der Mobilitätswende geworden und fungiert als bundesweites Referenzobjekt für Smart Mobility.

In Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO bei Berlin Partner, Tesla, Jelbi und TotalEnergies ist ein urbaner Mobilitätshub als wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Verkehrswende entstanden.

Mit der Inbetriebnahme der neuen Angebote umfasst es das gesamte Spektrum, von Ladeinfrastruktur über emissionsfreie Sharing-Optionen bis zur digitalen Vernetzung. Dabei stellt Tesla erstmalig eine Supercharger-Station mit 20 Superchargern in einem Parkhaus bereit, darüber hinaus sollen noch in diesem Monat 20 weitere Elektroladesäulen mit jeweils 11kW von TotalEnergies in Betrieb genommen werden.

Das transformierte Parkhaus Am Gleisdreieck kann durch die Vernetzung der Angebote für Car-Sharing mit denen für Mikromobilität (Scooter, Elektroroller, Fahrräder) als Blaupause auch für andere Städte und Standorte dienen.

Zur Inbetriebnahme des COPRO-Parkhauses der Zukunft Am Gleisdreieck am Dienstag, 15. November 2022, im B-Part Am Gleisdreieck*, um 10:30 Uhr, laden wir Sie herzlich ein.

Nach der Begrüßung durch COPRO-Gründer Marc F. Kimmich und einem Grußwort von Staatssekretär Tino Schopf, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, stellt David Hennig, COPRO Projektentwicklung GmbH, das Parkhaus der Zukunft vor.

Auf dem Panel “Urbane Mobilität-Hubs als Knotenpunkt der Verkehrswende – Branchenübergreifende Partnerschaften als Schlüssel zum Erfolg” diskutieren:

– Staatssekretär Tino Schopf, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Berlin

– Marc F. Kimmich, COPRO-Gründer, Initiator, Quartiersentwickler

– Gernot Lobenberg, Leiter eMO, Berlin Partner

– Malte Kendel, Development Lead Charging DACH, Tesla

– Jakob Michael Heider, Head of Jelbi

– Christian Cabrol, TotalEnergies Marketing Deutschland GmbH (angefragt)

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis 14.11.2022 unter rj@businessnetwork-berlin.com

*B-Part Am Gleisdreieck, Luckenwalder Str. 6b, 10963 Berlin (im Park Am Gleisdreieck)

Einlass: 10 Uhr I Event: 10:30 – 12:30 Uhr I Frühstück-Snacks & Getränke

Kontakt:

Ralf Jaksch, Redaktion BERLINboxx
Tel.: 030 8146460-15, Mail: rj@businessnetwork-berlin.com
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Vereinigung Berliner Pressesprecher (VBP)

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"