EuropaTipps

Neue Schnellfähre für Inselverkehr nach Juist wird getauft

Die Reederei Norden-Frisia erweitert ihre Flotte für den Inselverkehr von und zur ostfriesischen Insel Juist. An diesem Montag (12.00 Uhr) tauft die Reederei im Fährhafen in Norddeich (Landkreis Aurich) eine neue Schnellfähre, die Platz für rund 50 Passagiere bieten soll. Mit dem neuen Schiff will die Reederei auf die steigende Nachfrage nach schnelleren, tideunabhängigen Verbindungen von und zu der Insel reagieren, hieß es nach früheren Angaben. Als Taufpatin für die «Inselexpress 1» steht die Autorin Bettina Göschl bereit – sie ist die Ehefrau des Norder Bestseller-Krimiautors Klaus-Peter Wolf.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"