DeutschlandHamburgTipps

Nachhaltig reisen: Norwegen entspannt mit der Bahn erkunden / Norway ProTravel setzt im neuen Programm 2023 auf einen möglichst minimalen ökologischen

Norwegen nachhaltig erkunden! Im neuen Programm für 2023 setzt Norway ProTravel verstärkt auf umweltfreundliche Reiseformen. Einen Schwerpunkt bilden die neuen Bahnreisen, die nachhaltig und entspannt zugleich sind.

Darunter die längste Bahnstrecke Norwegens von Trondheim nach Bodø oder die höchstgelegene von Oslo nach Bergen. Norway ProTravel übernimmt neben der Fahrscheinbuchung auch die passenden Hotelarrangements entlang der Strecke, so dass immer wieder ein- bis zweitägige Städteerkundungen die Bahnfahrt unterbrechen.

Geschäftsführerin Janka Schelb: “Unsere neuen Bahnreisen führen durch die schönsten Landschaften Norwegens, zu den wundervollen Fjorden und selbstverständlich auch in die abwechslungsreichen Städte mit fantastischen Museen. Deshalb liegen unsere Hotels immer sehr zentral, so dass unsere nachhaltigen Bahnreisen eine sehr gute Kombination aus Natur und Kultur darstellen.”

Das neue Programm für 2023 von Norway ProTravel setzt auf einen möglichst minimalen ökologischen Fußabdruck und ist in allen Reisebüros erhältlich. Auch der neue Katalog wurde klimaneutral produziert.

Weitere Informationen: norwayprotravel.de oder Telefon: 040 – 28 66 87 170

Norway ProTravel mit Sitz in Hamburg ist ein Tochterunternehmen der seit einem Vierteljahrhundert erfolgreich etablierten Iceland ProTravel Group, dem größten auf Island und Skandinavien spezialisierten Reiseveranstalter mit sechs europäischen Standorten.

Pressekontakt:

John Will Kommunikation
Findorffstraße 22-24
Plantagenhof 8
28215 Bremen
T. 0421 333 98 28
M. 0172 54 54 880
mail@will-kommunikation.de
www.will-kommunikation.de
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Norway ProTravel

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"