GenfSchweizTipps

MSC ENTWICKELT LUFTFRACHTLÖSUNG ALS ANTWORT AUF DIE MARKTNACHFRAGE

MSC Mediterranean Shipping Company SA, ein weltweit führendes Transport- und Logistikunternehmen, hat als Reaktion auf die Kundennachfrage und als Ergänzung zu seinen Containerschifffahrtslösungen mit der Entwicklung einer neuen MSC Air Cargo-Lösung begonnen.

MSC Air Cargo befindet sich seit mehreren Monaten in der Entwicklungsphase. Die neue Lösung wird ab Anfang 2023 verfügbar sein, sobald die erste von vier Boeing 777-200F der Marke MSC ausgeliefert wurde, die von Atlas Air, einer Tochtergesellschaft von Atlas Air Worldwide Holdings, Inc. betrieben werden.

MSC hat Jannie Davel, der zuvor bei Delta Cargo, Emirates SkyCargo und DHL tätig war, mit der Entwicklung seines Luftfrachtgeschäfts und dem Aufbau des entsprechenden Teams beauftragt.

Soren Toft, Chief Executive Officer von MSC, kommentierte die neue Initiative mit den Worten

„Wir freuen uns, die Entwicklung von MSC Air Cargo bekannt zu geben und Jannie Davel als Leiterin dieses neuen Angebots für MSC-Kunden begrüßen zu dürfen. Dies ist unser erster Schritt in diesen Markt, und wir planen, weiterhin verschiedene Möglichkeiten zu erkunden, um die Luftfracht in einer Weise zu entwickeln, die unser Kerngeschäft der Containerschifffahrt ergänzt.”

Über Jannie Davel

Jannie Davel ist eine erfahrene Führungskraft in der Luftfrachtbranche und verfügt über fast 30 Jahre Branchenerfahrung. Er wurde 2008 zum Vice President Global RFQ Management von DHL ernannt, dann zum Vice President Global Airfreight Product Development and Implementation in Deutschland befördert und anschließend zum SVP Airfreight Americas & USA Head of Airfreight. Im Jahr 2018 wechselte er zu Emirates SkyCargo als Vice President Cargo Commercial Operation Americas und war zuletzt als Managing Director Commercial Delta Cargo mit Sitz in Atlanta, Georgia, tätig.

Über MSC

MSC Mediterranean Shipping Company mit Hauptsitz in Genf, Schweiz, ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Transport und Logistik, das sich in Privatbesitz befindet und 1970 von Gianluigi Aponte gegründet wurde. Als eine der weltweit führenden Containerschifffahrtslinien verfügt MSC über 675 Niederlassungen in 155 Ländern. Die MSC-Gruppe beschäftigt über 150.000 Mitarbeiter. Mit Zugang zu einem integrierten Netzwerk von Straßen-, Schienen- und Seetransportressourcen, das sich über den gesamten Globus erstreckt, ist das Unternehmen stolz darauf, globale Dienstleistungen mit lokalem Wissen bereitzustellen. Die MSC-Reederei befährt mehr als 260 Handelsrouten und läuft 520 Häfen an.

Weitere Informationen finden Sie auf www.msc.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1907358/MSC_1.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1495491/MSC_Mediterranean_Shipping_Company_Logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/msc-entwickelt-luftfrachtlosung-als-antwort-auf-die-marktnachfrage-301633927.html

Pressekontakt:

Giles Broom,
Global PR & Internal Communications Manager.MSC Mediterranean Shipping Company,
m: +41 (0)79 754 8827,
E-Mail: media@msc.com.
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               MSC Mediterranean Shipping Company

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"