EuropaTipps

Mann auf Zeltplatz am Schwielochsee mit Messer verletzt – Festnahme

Zum Ferienstart gibt es im Südwesten viele Staus und Unfälle. Manche auch wegen regennasser Fahrbahn.

Auf einem Zeltplatz am Schwielochsee ist am Samstag ein 53-Jähriger mit einem Messer verletzt worden. Der Tatverdächtige, ein 34-Jähriger, sei zunächst geflohen, teilte die Polizei am Abend mit. Später sei er festgenommen worden. Der verletzte 53-Jährige sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Details zum Ablauf der Tat auf dem Zeltplatz in Zaue (Landkreis Dahme-Spreewald) waren zunächst unklar. Für die Ermittlungen sind die Staatsanwaltschaft Cottbus und die Kriminalpolizei in der Polizeidirektion Süd zuständig, wie es hieß. Zeugen hatten der Polizei am Nachmittag gemeldet, dass ein Mann durch Messerstiche verletzt worden sei.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"