DeutschlandFrankfurt am MainTipps

LCC Reisebüro AG öffnet erstes Grünes Reisebüro / Neues Handelskonzept der LCC Reisebüro AG startet in der Freiburger Innenstadt

Die zu Lufthansa City Center (LCC) gehörende LCC Reisebüro AG verstärkt ihr Nachhaltigkeitsengagement. Mit “Grünes Reisebüro” startet eine neue Handelsmarke, die für eine zukunftsgerechte Gestaltung des Reisens steht. Das erste nachhaltige Filialbüro der LCC Reisebüro AG hat jetzt in Freiburg eröffnet.

Im Angebot des Grünen Reisebüros befinden sich ausschließlich Veranstalter und Hotels, die sich durch ein umweltfreundliches, ressourcenschonendes und sozialverträgliches Handeln auszeichnen. CO2-Emissionen werden – wenn immer es möglich ist – ausgewiesen und Kunden auf Kompensationsmöglichkeiten hingewiesen.

“Wir beschränken uns so weit wie möglich auf von Nachhaltigkeitsorganisationen zertifizierte Reiseveranstalter und Produkte, suchen und finden die Trüffel im Markt, steuern im Beratungsgespräch auf Nachhaltigkeit und auf den stetig zunehmenden Warenkorb. Grüner Urlaub soll Spaß machen”, sagt Andreas Kindlimann, Chef des ersten Grünen Reisebüros in Freiburg. Der Schweizer Vertriebsprofi gehört zu den Geburtshelfern des neuen Konzepts. Auch persönlich engagiert er sich voll für den Klimaschutz und lebt den Nachhaltigkeitsansatz aus ganzer Überzeugung. “Wir befreien das Thema Urlaub aus der Moralschublade”, sagt er.

Neben bekannten Veranstaltern und Portalen mit nachhaltigen Reisen wie fairweg.de, Chamäleon, Forum Anders Reisen, Studiosus, Gebeco, Olimar, G-Adventures und Alpinschule Innsbruck wird das Grüne Reisebüro auch kleine, lokale Anbieter im Sortiment führen. Das Angebot an zum Konzept passenden Reisen soll sukzessive ausgebaut werden.

Was für die Partner der Branche gilt, gilt auch für das Grüne Reisebüro selbst

Strenge Maßstäbe in punkto Nachhaltigkeit legt die neue Handelsmarke aber nicht nur bei den angebotenen Reisen, sondern auch bei sich selbst an. Das Freiburger Büro in der Adelhauser Straße 29-31a ist minimalistisch und ressourcenschonend mit Second-Hand-Möbeln eingerichtet. Es wird weitestgehend papierfrei gearbeitet und auf Kataloge verzichtet. Zudem strebt das Grüne Reisebüro eine eigene CSR-Zertifizierung an und legt beim Thema Sozialverträglichkeit die gleichen Maßstäbe an, die es auch von den Partnern in den Zielgebieten und Unterkünften erwartet.

“Unsere neue Vertriebsmarke labeln wir bewusst nicht unter dem LCC-Logo, um dem Grünen Reisebüro volle Produktfreiheit garantieren zu können und die Neuartigkeit unseres Konzepts beim Kunden stärker zu betonen”, sagt Udo Wichert, Vorstand der LCC Reisebüro AG. Das Grüne Reisebüro habe sich zum Ziel gesetzt, Menschen durch eine sehr kompetente Beratung zu einem nachhaltigen Urlaub zu inspirieren. Durch größtmögliche Transparenz sollen die Vorteile sichtbar und der Spaß an dieser Art des Reisens geweckt werden.

Online-Auftritt in Kooperation mit fairweg.de

“Wir sind überzeugt, dass der nachhaltige Reisevertrieb ein Wachstumsmarkt ist, in dem wir die Vorreiterrolle einnehmen. In Zukunft wird es auch die Aufgabe von Reisebüros sein, die Auswirkungen von Reisen auf die Umwelt zu minimieren und die Nachhaltigkeit des Tourismus zu fördern”, so Wichert weiter. Dass das erste Grüne Reisebüro in Freiburg eröffnet, sei kein Zufall, sondern der Kundenstruktur der Stadt geschuldet. Freiburg gilt als inoffizielle Hauptstadt in Sachen Nachhaltigkeit. Weitere Standorte sollen folgen.

Für den Onlinevertrieb geht das Grüne Reisebüro eine Kooperation mit dem Portal fairweg.de ein. Unter gruenesreisebuero.de werden sich demnächst auch Reisen des von Ralf Hieke und Mark Schumacher gestarteten Portals für nachhaltiges Reisen finden. “Wir sehen das als Win-Win. Uns gibt es nur online, das Grüne Reisebüro nur offline. So können wir voneinander profitieren”, sagt Hieke. Die Partnerschaft soll in den kommenden Monaten sukzessive ausgebaut werden.

Über die LCC Reisebüro AG

Die LCC Reisebüro AG betreibt Reisevertriebsstellen an derzeit 25 Standorten in Deutschland. Touristik und Geschäftsreise bilden die beiden Standbeine des Unternehmens. Das touristische Geschäft firmiert unter der Marke LCC Urlaubswelten, die Geschäftsreisesparte unter der Marke One Business. Seit der Gründung 2016 wächst die LCC Reisebüro AG durch Übernahmen erfolgreicher Reisebüros kontinuierlich. Alle Büros sind Franchisepartner des globalen Reisebüro-Netzwerks Lufthansa City Center mit mehr als 500 Reisebüros in 95 Ländern. Zudem ist die AG seit 2019 Fulfillment-Partner des Geschäftsreisen-Management-Systems Voya. 2023 startete sie die auf nachhaltige Reiseberatung ausgelegte Marke “Grünes Reisebüro”.

Pressekontakt:

Kathrin Scheibe, + 49 69 589 966 186; Kathrin.Scheibe@lcctravel.de
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"