Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Kowel

Ukraine, Kowel
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Kowel" (ukrainisch "") ist eine ukrainische Stadt mit etwas mehr als 66.000 Einwohnern und Eisenbahnknoten mit Rangierbahnhof. Sie liegt in der Oblast Wolhynien an der Turija und befindet sich nordwestlich der Bezirkshauptstadt Luzk. Die nächstgrößere Stadt ist Luzk (73 km) und Nowowolynsk.

eschicht
Kowel, Woksalnaja uliza (Bahnhofstraße) 1918
Ausgrabungen belegen dass es bereits im 12. bis 14. Jahrhundert Eisenverarbeitung gab. 1850 wurden bei Kowel eiserne Speerspitzen mit Runen ausgegraben.

Der Name der Stadt kommt von der ukrainischen Bezeichnung für Schmied (Ковка, "Kowka") (vergl. polnisch: "Kowal").

Am 24. Dezember 1518 erhielt die Stadt als ein Teil Halytsch-Wolhynien das Magdeburger Stadtrecht. Nach einem Intermezzo innerhalb Großfürstentum Litauen wurde sie 1569 Teil der Corona Regni Poloniae. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurden die ersten öffentlichen Schulen gegründet. Nach der 3. polnischen Teilung wurde sie 1795 Teil des Russischen Imperiums.

Im Ersten Weltkrieg eröffnete Russland im Juli 1916 die sogenannte Brussilow-Offensive. Eines ihrer Ziele war es auch, den wichtigen Eisenbahnknotenpunkt Kowel zu erobern. Dieser Angriff wurde jedoch unter großen Verlusten zurückgeschlagen.

In der Zwischenkriegszeit lag die Stadt in der polnischen Woiwodschaft Wolhynien. Wie im Deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt vereinbart, griffen die Sowjets Polen von Osten an und die Stadt geriet im September 1939 zunächst an die Sowjetunion und mit dem Beginn des deutschen Feldzugs gegen die Sowjets für ca. drei Jahre an Deutschland. Viele an der damaligen Ostfront eingesetzte deutsche Soldaten kamen als Fronturlauber nach und durch Kowel. Seit 1944, nach der Annexion Ostpolen durch die Sowjets, gehörte sie zur Ukrainischen SSR, nach dem Zerfall der UdSSR zur Ukrainischen Republik.

irtschaf
In Kowel gibt es Maschinen-, Nahrung- und Holzindustrie.

nfrastruktu
Kowel liegt am Schnittpunkt der Europastraße 85 und der Europastraße 373 (ukrainische Klassifizierung M 19 und M07).
1873 wurde die Eisenbahnlinie von Brest nach Kiew und 1877 die Strecke zwischen Lublin und Warschau eröffnet und um 1907 der Bahnhof von Kowel erbaut.
Kowel ist auch heute noch ein wichtiger Eisenbahnknoten in der Ukraine.

tädtepartnerschaf
Städtepartnerschaft
* Walsrode seit 2003
* Barsinghausen seit 2008
* Utena
* Łęczna
* Krasnystaw
* Chełm
* Brzeg Dolny
* Legionowo
* Rzhev
* Bucha
* Smila
* Pinsk

=
Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 12.05.2021 01:02 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Im Botanischen Garten die Beine lang machen und alle fünf Ahornblattspitzen grad sein lassen oder am Andreassteig dem Schweigen der Glocken lauschen: Kiew können Sie ruhig angehen lassen. Wenn Sie unbedingt wollen. Auf der Prachstraße Kreschatik
Wie? Sie haben keine Vorstellung von Kiew? Keinen blassen Schimmer? Ein wenig könnten Sie sich schon anstrengen, das ist hier ja kein Konsumportal. Na gut, ein wenig helfen wir Ihrer Fantasie auf die Sprünge: Dynamo! Genau, da war doch was, der
Stadt Kiew |Rajon = Kreisfreie Stadt |Höhe = 179 |Fläche = 839 |Einwohner = 2700000 |EW_Stand = 2007 |PLZ=01xxx-04xxx |Vorwahl = 44 |Gliederung = 10 Rajone |Adresse = Вул. Хрещатик 3601044 м. Київ
Die Ukraine hatte recht schnell harte Maßnahmen zur Eindämmung der Epidemie ergriffen. Mitte März wurden die Grenzen für ausländische Touristen geschlossen. Seit Mitte Mai werden die Einschränkungen schrittweise wieder
Nach ersten Lockerungen stiegen in der vergangenen Woche die Neuinfektionen wieder. Die Behörden schlossen erneute Einschränkungen nicht aus. Inzwischen sind in dem osteuropäischen Land mehr als 30 500 Infektionen
Wenige Stunden zuvor hatte sich seine 42-jährige Ehefrau nach dem Bekanntwerden ihrer Infektion in Selbstisolation begeben. Tests bei Selenskyj und den beiden Kindern des Paares seien negativ gewesen. In dem osteuropäischen Land sind bisher
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Heimspiel für die Ukraine, und was für eins! Der Gastgeber leuchtet den schwedischen Spielern den Weg nach Hause aus. Die Aufstellung der Ukraine: Pyatov - Husyev, Khacheridi, Mykhalik, Selin - Timoschchuk, Nazarenko, Konoplyanka –
Welche Spannung! Auch wenn's aussieht wie ein Ikea-Firmenspiel, das zweite des Tages, denn auch die Franzosen und Ukrainer liefen dunkelblau-gelb auf. Schweden und England schießen sich abwechselnd hoch. Aufstellung Schwedens: Isaksson - J.
Die Statistik sprach gegen einen Sieg Englands und sie hielt ihr Wort. Ein anfangs flottes Spiel wurde zum Stellungskampf in der zweiten Halbzeit und Verlängerung, im Elfmeterschießen hatte Italien stärkere Nerven. Aufstellung Englands: Hart - G.
Traumtore. Sie haben sich's verdient. Und Italien hat es sich auch verdient. Parteiisch: Der Ticker zum Nachlesen. Das ist das letzte Mal dieses Jahr, dass wir den Tatort dran geben müssen. Absehbar ist der Spielverlauf des Finales 2012:
Die Niederlande ist ganz in Orange getaucht, erinnert wahlweise an ein Sommerfest der Müllabfuhr oder den Majdan in Kiew während der Orangenen Revolution. Gegen Dänemark sind die Krassfarbenen Favorit - mal sehen, ob der Wahlmünchner Arjen Robben
Gomez, Gomez, Gomez brüllen die Fans. Zwei Tore, in der 24. und in der 38. Minute, verdankt die deutsche Elf dem Spieler. Van Persie Die deutsche Aufstellung: Neuer - Boateng, Hummels, Badstuber, Lahm - Khedira, Schweinsteiger - Müller,
Wetter

Kiew


(12.05.2021 01:02)

-12 / -3 °C


13.05.2021
-12 / -6 °C
14.05.2021
-11 / -7 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum