BelgienTipps

Knapp 200 Mutige beim Neujahrsschwimmen im Heidebad Halle

Zehn Grad Lufttemperatur und drei Grad im Wasser: 192 mutige Kinder und Erwachsene haben sich am Freitag in die kühlen Fluten des Heidebads in Halle gestürzt. Die Altersspanne beim traditionellen Neujahrsschwimmen habe zwischen 8 und 71 Jahre gelegen, sagte Geschäftsführer Mathias Nobel der Deutschen Presse-Agentur. Nobel war auch selbst unter den Schwimmern, die nach seinen Angaben von mehreren tausend Schaulustigen angefeuert wurden.

Nobel zufolge habe sich die Veranstaltung am Dreikönigstag von 15 Teilnehmern und 50 Zuschauern im Jahr 2010 zu einem «Volksfest» entwickelt. «Ich staune immer wieder, wie viele Menschen kommen, um uns baden gehen zu sehen», sagte der Chef des Heidebads in Halle-Nietleben, das direkt an der Dölauer Heide liegt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"