Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Klatovy

Tschechien, Klatovy
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  


"Klatovy" (deutsch "Klattau)" ist eine tschechische Stadt im okres Klatovy in der Region Plzeňský kraj.

Geographie
Marktplatz mit Jesuitenkirche und Schwarzem Turm
Altstadt mit Weißem Turm
Bahnhof
In Klatovy treffen sich zwei Straßen der I. Klasse. Die Straße Nr. I/22 von Domažlice nach Horažďovice–Strakonice–Vodňany und die Straße Nr. I/27/Europastraße 53 von Dubí–Most–Pilsen nach Železná Ruda bzw. München.

Hier endet die elektrifizierte Bahnstrecke aus Pilsen, welche über Bayerisch Eisenstein bis Plattling nur noch eingleisig, nichtelektrifiziert weiterführt. Im Sommer werden über diese Strecke touristische Bahnfahrten mit dem "Böhmerwaldcourier" mit Führungen durch die Stadt angeboten. Die Strecke Nr. 185 von Domažlice führt über Klatovy weiter nach Horažďovice.

Geschichte
Die Stadt wurde in der Nachfolge einer älteren Siedlung am Handelsweg von Böhmen nach Bayern zwischen 1260 und 1263 zur Königsstadt erhoben. Seit 1419 war Klatovy ein bedeutender Sitz der Hussiten. 1620 wurde die Stadt von kaiserlichen Truppen besetzt. 1636 ließen sich die Jesuiten in Klatovy nieder, diese trugen zur Entwicklung der Stadt in folgenden Jahren maßgeblich bei. In der Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Stadt zur Kreisstadt. 1813 wurde mit Nelkensamen aus Nancy die Nelkenzucht in Klatovy gegründet. Im Jahr 1876 wurde die Eisenbahnstrecke nach Pilsen eröffnet.

Sehenswürdigkeiten
* Barocke Apotheke "„Zum weissen Einhorn“" ("„U Bílého jednorožce“"), Museum
* „Kirche der Unbefleckten Empfängnis der Jungfrau Maria und des heiligen Ignaz“ von Carlo Lurago und Giovanni Domenico Orsi de Orsini nach 1656 für den Jesuitenorden erbaut wurde. Unter der Kirche sind Katakomben, in denen 37 mumifizierte Leichen von Mitgliedern des Jesuitenordens und bedeutende Stadtbürger oder Adelige bestattet sind.
* Schwarzer Turm, 81,6 m hoher Turm, fertiggestellt 1557
* Weißer Turm, ein 1689 erbauter Glockenturm
* Reste der Stadtbefestigung
* Dr.-Hostaš-Volkskundemuseum

Städtepartnerschaften
* Cham (Oberpfalz)
* Heemskerk (Niederlande)

Persönlichkeiten
Söhne und Töchter der Stadt
* Karel Slavoj Amerling, tschechischer Pädagoge und Philosoph
* August Breisky, Gynäkologe
* Pavel Dobrý, Fußballspieler
* Josef Klička, Komponist, Organist, Dirigent und Musikpädagoge
* Václav Matěj Kramérius, tschechischer Schriftsteller und Verleger
* Jan Krejčí, böhmischer Geologe und Mineraloge
* Bohumil Markalous, tschechischer Schriftsteller, Journalist, Hochschulprofessor, Kunstästhetiker und –kritiker
* Lubor Niederle, tschechischer Archäologe und Ethnograph

Im Ort lebten und wirkten
* Vladimír Boublík, tschechischer theologischer Philosoph
* Jan Čapek, böhmischer Schriftsteller und Geistlicher
* Ignác Cornova, italienischer Priester, Historiker, Pädagoge und Dichter
* Josef Dobrovský, tschechischer Philologe und Slawist, Begründer der modernen tschechischen Schriftsprache
* Josef Hlávka, tschechischer Baumeister, Architekt und Mäzen
* Martin Lupáč, tschechischer Theologe und Diplomat der Hussiten
* Rudolf Mayer, tschechischer Dichter und Schriftsteller
* Leopold Eugen Měchura, Komponist


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 16.05.2021 02:18 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Der Reichtum der Oberen Pfalz mit der Residenzstadt Amberg als Zentrum der Bergbau- und Hüttenlandschaft, manifestierte sich in einer für die Landschaft entlang dieser Etappe der Goldenen Straße typischen Architektur: In den Hammer- schlössern
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Schöngeist-Autor Siegfried Schröpf freut sich auf seine erste Lesung in Prag. "Mich hat die Stadt immer fasziniert", sagt der Amberger, "ein fantastisches Gefühl, in der Stadt von Jaroslav Hašek, Franz Kafka, Egon Erwin Kisch,
Kocani Orkestar und Erben von Django Reinhardt Highlights des 14. Jahrgangs. In Prag hat am Montag der 14. Jahrgang des internationalen Festival der Musik und Kultur der Roma Khamoro ("kleine Sonne") begonnen. Den Auftakt setzte eine
Er ist der Gott der neueren tschechischen Musik - und beileibe nicht nur der seichten Schlagermuse. Die Goldene Stimme aus Prag stammt freilich in Wirklichkeit aus Pilsen. Dass er in einem Hotel singt, ist für den 72-Jährigen, der spielend
Der an Krebs erkrankte tschechische Schlagerstar Karel Gott hat sich mit Weihnachtsgrüßen aus dem Krankenhaus an seine Fans gewandt. Prag (dpa) - Seine Frau Ivana Gottova veröffentlichte das kurze Audiodokument in tschechischer Sprache
Der tschechische Ex-Präsident Václav Klaus (74) hat die geplante Gründung einer Partei «Alternative für Tschechien» begrüßt. Prag (dpa) - Die Pläne seien «Ausdruck eines schrittweisen Erwachens der tschechischen
93 Minuten nur passiver Widerstand ist halt auch mit Weltklassetorhüter Petr Čech zu wenig: Zwar brauchte der EM-Titelverteidiger satte 87 Minuten, ehe Gerard Piqué den tschechischen Riegel knackte. Aber bis dahin hatten die Meister des Tikitaka
Wetter

Praha


(16.05.2021 02:18)

-6 / -1 °C


17.05.2021
-6 / -2 °C
18.05.2021
-5 / -2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum