DeutschlandMünchenTipps

Junge auf Fahrrad stößt mit Lkw zusammen – schwer verletzt

Um Corona-Folgen und Inflation abzumildern, müssen Restaurants nur sieben Prozent Mehrwertsteuer erheben. Die Regelung läuft Ende des Jahres aus. Die CDU befürchtet dann ein Restaurantsterben. Starkoch Tim Mälzer fordert schnelle Entscheidungen.

Ein acht Jahre alter Junge ist in München auf seinem Fahrrad mit einem Lastwagen zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der Achtjährige wollte mit seinem Fahrrad eine Straße überqueren, teilte die Polizei mit. Die Sicht für ihn sei wegen einer Steinmauer stark eingeschränkt gewesen. Er war am Mittwochnachmittag zunächst auf einem Radweg im Münchener Stadtteil Aubing unterwegs. Um die Straße zu überqueren, verließ er den Radweg. Auf der Straße kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Lastwagen eines 50-Jährigen. Der Junge wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"