EuropaTipps

Intensive Suche nach vermisster Frau – Gewalttat nicht ausgeschlossen

Er umfasst einen der größten Buchenbestände Europas mit vielen seltenen Tieren und Pflanzen - der Hainich in Thüringen. Seit 25 Jahren wird er als Nationalpark geschützt - eine Zwischenbilanz.

Mit einem Großaufgebot sucht die Polizei seit Mittwoch nach einer 68 Jahre alten vermissten Frau aus Steinhagen bei Bielefeld. Auch wenn bislang keine konkreten Hinweise vorlägen, könne mittlerweile eine Gewalttat nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei am Donnerstag in Bielefeld mit. Bei der Suche wurden Hunde, ein Hubschrauber, Taucher sowie Streifenbeamte und Ermittler der Kriminalpolizei eingesetzt.

Von Mittwoch auf Donnerstag sei die Suche noch einmal ausgeweitet worden, erklärte die Bielefelder Polizei. Zur Durchsuchung größerer Waldgebiete und eines Gewässers sei neben Polizeibeamten auch die Feuerwehr im Einsatz gewesen. Verwandte der 68-Jährigen hatten sich am Mittwoch an die Polizei gewandt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"