EuropaTipps

In salzigem Boden angebauter Reis belebt unfruchtbares Land

Landwirte begannen am Dienstag mit der Ernte von Meerwasserreis, der auf 3.860 Hektar salzbelastetem Land im Feuchtgebiet des Bezirks Hanting, Weifang, einer Küstenstadt in der Provinz Shandong, angepflanzt wurde.

Der Ertrag pro mu (0,067 Hektar) liegt in diesem Jahr bei durchschnittlich 698,4 Kilogramm und ist das vierte Jahr in Folge mit höheren Erträgen, wie die vor Ort von fünf Landwirtschaftsexperten durchgeführten Überprüfungen ergaben.

Vor einigen Jahren waren die Böden in dem Bezirk aufgrund des hohen Salzgehalts unfruchtbar, was den Getreideertrag erheblich minderte. Der Weizenertrag pro mu auf dem Land betrug weniger als 100 kg, sodass viele Landwirte nach Angaben der örtlichen Behörden gezwungen waren, ihr Land aufzugeben.

Die Landwirte in China bemühen sich um eine umfassende Nutzung der salzbelasteten Böden, indem sie Methoden anwenden, die von der Vorbereitung des Bodens, um ihn für den Anbau geeignet zu machen, bis zur Aufzucht salztoleranter Pflanzensorten reichen.

Auf der großen Fläche mit salzbelasteten Böden im Bezirk Hanting arbeitet die Shandong Binyuan Agricultural Science and Technology Co seit vier Jahren mit einem Team, das von dem verstorbenen Yuan Longping, dem landesweit führenden Agrarwissenschaftler, der als „Vater des Hybridreises” bekannt war, gebildet wurde, an der Verbesserung der salzbelasteten Böden und der Züchtung salztoleranter Reissorten.

Nach vier Jahren Arbeit habe sich das einst karge Land in ein produktives Gebiet für Meerwasserreis verwandelt, was eine effiziente und umfassende Nutzung des salzbelasteten Bodens demonstriere, so Wang Maochang, der die Pflanzabteilung des Unternehmens Shandong Binyuan leitet.

„Wir führen zum Beispiel Stroh in die Erde zurück, um den Boden mit organischen Stoffen anzureichern”, sagte Wang.

Neben der Verbesserung der Bodenqualität hätten Agrarexperten drei lokalisierte Reissorten entwickelt, die salztoleranter sind und dickere Stängel haben, um dem Wind in küstennahen Gebieten standzuhalten, so Wang.

„Um eine höhere Wertschöpfung bei der Nutzung salzbelasteter Böden zu erzielen und den Landwirten vor Ort mehr Einkommen zu verschaffen, entwickeln wir eine komplette Industriekette, die den Anbau von Meerwasserreis, die tiefgehende Verarbeitung von Reis und die Tourismusindustrie umfasst”, sagte er.

Innerhalb von fünf Jahren wird das Unternehmen 12.000 Hektar salzbelastete Böden im Distrikt umfassend nutzen und die bewährten Maßnahmen weiter ausbauen.

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/in-salzigem-boden-angebauter-reis-belebt-unfruchtbares-land-301675558.html

Pressekontakt:

Ke Sun,
sunke0605@126.com
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Information Office of Weifang Municipal Government

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"