DeutschlandHamburgTipps

Im Februar mehr Gäste in Hamburg als im Vorjahresmonat

Im Februar haben deutlich mehr Gäste Hamburg besucht als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Gäste stieg um 70,7 Prozent auf 500 000, wie das Statistikamt Nord am Freitag mitteilte. Die Anzahl der Übernachtungen um 66,7 Prozent auf 1,03 Millionen. Das Statistikamt betonte, im Februar 2022 habe es in Hamburg kein Beherbergungsverbot gegeben.

Ausländische Besucherinnen und Besucher buchten 206 000 Nächte. 17,4 Prozent der Gäste kamen aus dem Ausland, die meisten von ihnen aus Dänemark, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Österreich und aus der Schweiz. In die Erhebung einbezogen waren laut Statistikamt 395 geöffnete Beherbergungsstätten mit 74 000 angebotenen Betten. Die durchschnittliche Bettenbelegung betrug 43,9 Prozent.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"