EuropaTipps

IEG UND SINGAPORE TOURISM BOARD

Die Italian Trade Show Group baut ihre strategischen internationalen Partnerschaften aus und übernimmt zwei neue Messen

Corrado Peraboni und Francesco Santa, CEO bzw. International Business Development Director der IEG – Italian Exhibition Group, gaben heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit dem Singapore Tourism Board bekannt. Die IEG ist der italienische und weltweite Marktführer im Bereich der Messe- und Kongressorganisation und das Singapore Tourism Board ist die führende Agentur für die wirtschaftliche Entwicklung im Tourismus in Singapur und untersteht dem Ministerium für Handel und Industrie. Das Ziel dieser Absichtserklärung ist die Entwicklung neuer IEG-Veranstaltungen in der „Stadt der Löwen” sowie die Stärkung des gesamten MICE-Ökosystems (Meetings, Incentives, Conferences und Exhibitions, MICE) innerhalb des Stadtstaates.

IEG wird eine regionale Hauptgeschäftsstelle in Singapur eröffnen, wo kürzlich auch eine Bereitschaftserklärung mit CEMS – Conference & Exhibition Management Services für die Übernahme von zwei strategischen Messen in den Segmenten Luxus und Lebensmittel, in denen IEG bereits eine führende Rolle einnimmt, unterzeichnet wurde: Sije – Singapore International Jewelry Expo und Cafè Asia, Sweet and Bakes Asia, Restaurant Asia.

STELLUNGNAHMEN

Corrado Peraboni, CEO von IEG sagte: „Die Partnerschaft mit dem Singapore Tourism Board ist ein weiterer wichtiger Schritt, um den Internationalisierungsprozess der IEG auszubauen. Es ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, die in jeder Hinsicht darauf abzielt, die IEG als „Community-Katalysator” für die Branchen zu etablieren, die auf ihren Veranstaltungen vertreten werden, indem sie sie in die vielversprechendsten Märkte einbringt und Mehrwert für ausstellende Unternehmen, Verbände und alle Stakeholder schafft.”

Poh Chi Chuan, Executive Director, Expositions and Conferences, Singapore Tourism Board, sagte: „Wir freuen uns über die Entscheidung der Italian Exhibition Group (IEG), ihren regionalen Hauptsitz in Singapur zu verankern, und wir freuen uns darauf, international renommiertere Veranstaltungsmarken in unserer Stadt willkommen zu heißen. Diese neue Partnerschaft ist Zeugnis für Singapurs solides Wirtschaftsumfeld und unsere Stellung als globaler-asiatischer Knotenpunkt für MICE und Unternehmen. Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit der IEG zu vertiefen, während sie ihre Präsenz in Singapur und der Region erweitern wird.”

Francesco Santa, International Business Development Director IEG: „Die heutige Unterzeichnung erfüllt uns mit Stolz und großer Zufriedenheit. Das Singapore Tourism Board und die IEG beginnen eine Zusammenarbeit für die Entwicklung von Produkten in Singapur und der gesamten südostasiatischen Region. Ein weiteres Zeugnis ist die mit CEMS unterzeichnete Vereinbarung für die Übernahme der Schmuck- und Lebensmittelmessen. Der wertvolle Austausch von Know-how und Innovation zwischen der IEG und Singapur wird zur Stärkung der Handelsbeziehungen mit der ASEAN-Region beitragen, deren Drehscheibe Singapur ist.”

marco.forcellini@iegexpo.it

silvia.giorgi@iegexpo.it

Pressekontakte:

Marco Forcellini
 Press Office Manager
marco.forcellini@iegexpo.itSilvia Giorgi
 International Press Office Coordinator
silvia.giorgi@iegexpo.it+39 (0)541 744814
 Foto – mma.prnewswire.com/media/1914532/Italian_Exhibition_Group.jpg
 Logo – mma.prnewswire.com/media/723307/Italian_Exhibition_Group_Logo.jpg
  View original
content:www.prnewswire.com/news-releases/ieg-und-singapore-tourism-board-301642355.html
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Italian Exhibition Group

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"