Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Hamburger royal unterhalten

Europa
20.07.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Elphi, Airbus und Maritimes: William und Kate besuchen Hamburg
Am dritten und letzten Tag ihres Deutschlandbesuches kommen Prinz William, Herzogin Kate und die beiden Mini-Royals George und Charlotte in die britischste Stadt in Deutschland. So hatte Großbritanniens Botschafter Sebastian Wood erst kürzlich wieder Hamburg genannt, als Prinzessin Anne auf einer Gartenparty an der Außenalster den 91. Geburtstag ihrer Mutter, Queen Elizabeth II., nachfeierte.
Galerie
Hamburg (dpa) - Wenn es in London regnet, spannen die Hamburger ihre Schirme auf, heißt es. Auf Regenschutz können William, Kate und ihre kleinen Royals in der Hansestadt wohl verzichten - die Prognosen sind gut.
Der britische Prinz William, seine Frau Herzogin Kate und ihre beiden Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte kommen am 19.07.2017 in Warschau (Polen) am Flughafen an. Die Familie reist heute nach Deutschland.

Auf Queen-Enkel William und seine Kate warten am Freitag (21.7.) gleich mehrere Stationen in der Elbmetropole. Spätestens zum Rückflug ins Vereinigte Königreich ist dann auch wieder ein Blick auf George (3) und Charlotte (2) möglich. Wenn der kleine Thronfolger auf dem Airbus-Gelände in den Flieger steigt, dürfte er schon voller Vorfreude auf seinen vierten Geburtstag am Samstag (22.7.) sein.

Rund 4300 Briten leben nach Angaben der Botschaft in Hamburg, mehr als 140 000 Touristen und Geschäftsleute von der Insel besuchten die Stadt im vergangenen Jahr. Etwa 90 britische Firmen sind an Alster und Elbe aktiv und beschäftigen um die 14 000 Mitarbeiter.

Auch das britische Königshaus hat sich in der Vergangenheit Hamburg schon mehrfach als Reiseziel ausgesucht. 1965 war die Stadt für die Queen die letzte Station ihrer ersten Deutschlandreise. Die Hanseaten bereiteten der Monarchin einen begeisterten Empfang, als sie am Dammtor-Bahnhof eintraf, sich später auf eine Alsterrundfahrt begab und das Rathaus besuchte. Williams‘ Eltern Charles und Diana schipperten 1987 auf einer Barkasse durch den Hafen.

Rund um den Hafen werden sich auch William und seine Kate nach ihrer Anreise mit dem Zug aus Berlin tummeln: In der Hafencity, für die 2001 der erste Spatenstich erfolgte, ist das Internationale Maritime Museum gegen 13 Uhr ihre erste Station. Dort nimmt Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) neben Museumschef Peter Tamm jun. die königlichen Gäste in Empfang.

Im Museum selbst warten Studenten und Forscher, um dem Paar in persönlichen Gesprächen ihre Meeresforschungsprojekte vorzustellen. Nicht weit entfernt steht danach mit Intendant Christoph Lieben-Seutter der nächste Hausherr bereit, der die Gäste aus dem Königshaus durch sein spektakuläres Gebäude führen will: die Anfang des Jahres eröffnete Elbphilharmonie.

Wo zwei Wochen zuvor beim G20-Gipfel Staats- und Regierungschefs im Konzertsaal saßen, während es im Schanzenviertel zu heftigen Krawallen kam, wollen sich die Eltern von George und Charlotte ein interaktives Kinderkonzert der Symphoniker Hamburg anschauen. Deren Intendant war bis zu seinem Tod am 2. Juni im Alter von 74 Jahren der Brite Jeffrey Tate, den Prinz William einige Wochen zuvor im Buckingham Palace zum Ritter geschlagen hatte. Rund 350 Grundschulkinder von Schulen aus sozial schwachen Stadtteilen sollen mit im Saal sitzen - George und Charlotte laut Programm nicht.

Der Mini-Prinz und sein Schwesterchen werden laut britischer Botschaft erst wieder am Ende des vierstündigen Besuches dabei sein. Nachdem ihre Eltern das Konzert verlassen und beim Gang über den Platz der Deutschen Einheit vermutlich viele Hände von Hamburger Royal-Fans geschüttelt haben, setzt die Delegation mit der Fähre über zum Airbus-Gelände. Dort werfen der Herzog und die Herzogin von Cambridge einen Blick auf die Produktion des A320 und sprechen mit Auszubildenden, bevor sie gemeinsam mit ihren Kindern noch zwei Hubschrauber anschauen und kurz danach die Heimreise antreten.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Schweiz
05.11.2017
Streit ums liebe Geld: Tennis-Legende Boris Becker (49) will neu durchstarten. «Ich sehe meine aktuelle Situation als große Chance, mit meiner Vergangenheit aufzuräumen und meine Zukunft neu zu gestalten. Das bin ich meiner Familie schuldig»,
weiter
Deutschland
24.12.2017
Vor teils heftigem Sturm an Heiligabend warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Main. Im Norden und Nordosten Deutschlands könnte der Wind demnach immer wieder Stärke 8 erreichen. Im Bergland, an den Küsten und in exponierten Lagen
weiter
Deutschland
23.07.2017
Vor zehn Jahren musste er eine Atlantik-Überquerung per Schilfboot abbrechen - nun hat der Wissenschaftler Dominique Görlitz ein neues Projekt: «Wir visieren das Schwarze Meer an», sagte der Altertumsforscher der Deutschen Presse-Agentur in
weiter
Deutschland
23.11.2017
Nach Tagen mit fast frühlingshaftem Wetter steht Deutschland ein Temperatursturz bevor. Für das kommende Wochenende erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) nur noch Höchstwerte zwischen fünf und acht Grad. Vor allem in der
weiter
Europa
13.12.2017
Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) werden zu Weihnachten bei der Queen auf ihrem Landsitz in Sandringham sein. Das hat der Kensington-Palast am Mittwoch in London bestätigt. Harry und die US-Schauspielerin hatten sich am 27. November verlobt. London
weiter
Deutschland
01.01.2018
Die tödliche Messerattacke auf ein 15-jähriges Mädchen im pfälzischen Kandel hat auch die Menschen in den Silvestergottesdiensten beschäftigt. Der Präsident der Evangelischen Kirche der Pfalz, Christian Schad, ermahnte die Gläubigen am Sonntag
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Streit und Probleme bieten viele Erbfälle - chaotisch aber kann es werden, wenn der Erblasser im Ausland lebte oder Vermögen in anderen Ländern besaß. Eine neue EU-Verordnung, die das Europäische Parlament gerade verabschiedet hat, soll das
Die Vorweihnachtszeit ist erfüllt vom Duft nach süßen Leckerein und dem himmlischen Klang der unzähligen Weihnachtslieder, die jedes Jahr die Vorfreude auf das Fest der Liebe begleiten. Der Himmel öffnet seine Tore und bedeckt die Straßen und
Modedesigner Jason Wu... Die Leidenschaft packt er ins Rot ein. Für Romatik und Liebe stehen bei ihm Pastellfarben. Zorn versteckt er hinter beinahe puristischen klaren Linien. Was macht diesen Modedesigner so außergewöhnlich? Steckt
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Kocani Orkestar und Erben von Django Reinhardt Highlights des 14. Jahrgangs. In Prag hat am Montag der 14. Jahrgang des internationalen Festival der Musik und Kultur der Roma Khamoro ("kleine Sonne") begonnen. Den Auftakt setzte eine
Die einen können vor Kraft kaum laufen, die anderen kommen gerade aus dem Wettbüro. Das Spiel eignet sich prototypisch für ein Comic von Ralph König: Testosteron-geschwängerte Luft in Gdánsk, wenn die spanischen Zwergstiere auf die letzten
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
1) Alpen: Wer hoch hinaus möchte, muss noch nicht einmal bergsteigen, die Zugspitzbahn reicht, um das 2962 Meterhohe Dach Deutschlands mit seinen 22 schneesicheren Skipisten-Kilometern zu erklimmen. Wer sich nichts aus dem weißen Sport
Die älteste Quelle für das Wort „Israel" ist die ägyptische Merenptah-Stele (heute im Ägyptischen Museum in Kairo). Sie beschreibt einen Feldzug gegen ein Volk Israel im Lande Kanaan und wird auf das Jahr 1211 v. Chr. datiert. Die
Makedonien (gelegentlich auch Mazedonien) ist ein geographisches und historisches Gebiet auf der Balkanhalbinsel. Es hat eine Fläche von etwa 67.000 km² und eine Bevölkerung von ca. 5 Millionen. Es gibt keine amtliche Anerkennung von dessen
In Island gibt es ein Sprichwort: “Ein Mensch ohne Bücher ist blind”. Seine Nase in Island allerdings nur in Bücher zu stecken, wäre fatal. Island – das Land, in dem 10.000 Wasserfälle in die Tiefe stürzen und wo Gletscher und Vulkane des
Davon wird man noch seinen Enkeln erzählen: Gletscherwanderungen und Gebirgsreisen in Island sind ansich schon ein Abenteuer – wer den ultimativen Trip sucht, findet ihn in der Gletscherzunge Sólheimajökull. Der Eisausflug auf den
Was weiß man eigentlich über dieses Land am Rande Europas mit Namen Portugal? Begnadete Fußballer wie Figo und Ronaldo kommen dort her, der weltberühmte Portwein natürlich, Schriftsteller Chriwie Saramango Josè und Fernando Pessoa. Man könnte
Wetter

Lissabon


(08.05.2021 12:36)

9 / 14 °C


09.05.2021
10 / 14 °C
10.05.2021
12 / 16 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum