Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Goldstücke zwischen Pilsen und Prag

Tschechien, Plzeň
Von Jürgen Herda   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Pilsens wilder Süden
In Rokycany beginnt die Zwischenetappe beim sinnieremden Jesus. In Karlštejn thront die wichtigste Burg der Goldenen Straße.
Galerie

Rokycany/Rokytzan

Ein typisches Städteschicksal an der Goldenen Straße: Das Dorf des Prager Bischofs florierte durch den Handel, erhielt 1406 die Stadtrechte, 1584 gar den Titel einer freien Königsstadt, geriet in den Strudel der katholisch- hussitischen Ränkespiele, verlor nach dem 30-Jährigen Krieg alle Privilegien und brannte 1784 gar vollständig ab – die heutige Stadt (14 686 EW) ist Ergebnis eines barocken Neubaus mit einigen passablen Fassaden am Masarykplatz, der barocken Kirche Maria Schnee, einem neobarocken Rathaus, der Mariensäule und der Industrialisierung des 19./20. Jh.s.
Burg von Křivoklát.
Innenraum der Kirche Maria Schnee in Rokycany.

Myto v Čechach/Maut
Nomen est omen: Johann von Luxemburg, Vater Karls IV., hatte der Stadt Maut das Recht zur Erhebung von Wegezoll verliehen, dafür übernahm der Stadtherr Peter I. von Rosenberg den Schutz des Handelswegs. Mit den Einnahmen finanzierte der Ort den Bau der Kirche Johannes des Täufers (1350, Wiederaufbau 1680) am Marktplatz, später der Nepomukstatue. Im Weiler Svátý Štěpán befinden sich die gotische Stefanskirche und ein barockes Pfarrhaus.

Holoubkov
Holoubkov ist seit dem 15. Jh. ein Malocherstädtchen, das nicht allzuviel Wert auf sein Äußeres legt. Schon zu Zeiten Rudolfs II. gab es einen Blashochofen, der bis 1900 in Betrieb war. Die Fabrikanten leisteten sich die einzige touristische Sehenswürdigkeit des Ortes: die Jugendstilvilla nach Plänen des tschechischen Architekten Jan Kotera.

Cerhovice
Nächster kurzer Halt an der Autobahn ist ein mittelalterlicher Dorfmarkt, von dem die barockisierte Kirche St. Martin mit Nepomukfigur übrig ist. Die alte Brauerei spielte immerhin eine historische Rolle: Deren Besitzer Čeněk Sillinger leistete mit einem illegalen Sender Widerstand gegen die Besatzer und setzte, nach einer Flucht vor der Gestapo verwundet, seinem Leben ein Ende. Auch 1968 wurde der kleine Ort Schauplatz der Geschichte: Die Panzer des Warschauer Pakts rollten durch die Prager Straße.
Seite 1 von 4
Dieser Artikel ist Teil der Tour "Die Goldene Straße"
Touren
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Der Reichtum der Oberen Pfalz mit der Residenzstadt Amberg als Zentrum der Bergbau- und Hüttenlandschaft, manifestierte sich in einer für die Landschaft entlang dieser Etappe der Goldenen Straße typischen Architektur: In den Hammer- schlössern
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Kaiser Barbarossa ließ sich in Eger eine Kaiserpfalz errichten, die Staufer bauten das Gebiet um die Stadt zur reichsunmittelbaren Musterregion Provincia Egrensis aus. Auch als Kaiser Ludwig der Bayer seinem Rivalen und Nachfolger Karl IV. Eger
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
Der Kaiser hat's befohlen, ist aber selbst nicht immer wie empfohlen gereist. Karl IV. ließ die Reichskleinodien 1350 von Karlštejn nach Nürnberg über die verbotene Trasse durch Waidhaus transportieren. Woran man erkennen kann, dass es gute
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Schöngeist-Autor Siegfried Schröpf freut sich auf seine erste Lesung in Prag. "Mich hat die Stadt immer fasziniert", sagt der Amberger, "ein fantastisches Gefühl, in der Stadt von Jaroslav Hašek, Franz Kafka, Egon Erwin Kisch,
Kocani Orkestar und Erben von Django Reinhardt Highlights des 14. Jahrgangs. In Prag hat am Montag der 14. Jahrgang des internationalen Festival der Musik und Kultur der Roma Khamoro ("kleine Sonne") begonnen. Den Auftakt setzte eine
Er ist der Gott der neueren tschechischen Musik - und beileibe nicht nur der seichten Schlagermuse. Die Goldene Stimme aus Prag stammt freilich in Wirklichkeit aus Pilsen. Dass er in einem Hotel singt, ist für den 72-Jährigen, der spielend
Der an Krebs erkrankte tschechische Schlagerstar Karel Gott hat sich mit Weihnachtsgrüßen aus dem Krankenhaus an seine Fans gewandt. Prag (dpa) - Seine Frau Ivana Gottova veröffentlichte das kurze Audiodokument in tschechischer Sprache
Der tschechische Ex-Präsident Václav Klaus (74) hat die geplante Gründung einer Partei «Alternative für Tschechien» begrüßt. Prag (dpa) - Die Pläne seien «Ausdruck eines schrittweisen Erwachens der tschechischen
93 Minuten nur passiver Widerstand ist halt auch mit Weltklassetorhüter Petr Čech zu wenig: Zwar brauchte der EM-Titelverteidiger satte 87 Minuten, ehe Gerard Piqué den tschechischen Riegel knackte. Aber bis dahin hatten die Meister des Tikitaka
Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Leben auf Malta ...
Bestätigung: Deutsche ...

Urlaubsplanung nach Co ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum