EuropaTipps

Geschwisterpaar tot in Stausee gefunden – Hintergründe unklar

Ein Geschwisterpaar ist in Südthüringen tot in einem Wasserspeicher gefunden worden. Nach Angaben der Polizei wurden die 22-Jährige und ihr 13-jähriger Bruder am Samstag von Tauchern leblos aus einem Stausee bei Westhausen im Kreis Hildburghausen geborgen. Die beiden galten seit Freitag als vermisst. Wasserwacht und Feuerwehr hatten seither nach ihnen gesucht. Die Hintergründe sind noch ungeklärt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"