DeutschlandSport

German Angst hat gewonnen

Spielbericht: Der Klassiker, in dem Schland bisher nie gewann. Anfangs dachten wir, dieses ""bisher"" sei so zu lesen: BISHER! Leider dauert dieses bisher 90 Minuten und jetzt auch bis zur nächsten Begegnung mit dem ""Angstgegner"". Bisher und immer weiter.

Die schwedische Tageszeitung “Svenska Dagbladet” verkündete  vor den Halbfinalen überschwänglich: “Vier Halbfinalisten, die es extrem verdient haben, sind noch übrig. Deutschland hat den Spaß, Portugal den Star, Spanien hat das Spiel und Italien das Genie.” Hoffen wir als erklärte Fans des deutschen Spaßes, dass Italiens Genie so klein ist wie Spaniens Spieler!

Halbfinale Deutschland vs Italien

Die Aufstellung Deutschlands (4 – 2 – 3 – 1): Neuer – Boateng, Hummels, Badstuber, Lahm – Schweinsteiger, Khedira – Kroos, Özil, Podolski – Gomez; auf der Reservebank: Wiese (Tor), Zieler (Tor), Höwedes, Schmelzer, Mertesacker, L. Bender, M. Götze, T. Müller, Reus, Gündogan, Schürrle, Klose;

Die Aufstellung Italiens: Buffon – Balzaretti, Barzagli, Bonucci, Chiellini – Pirlo, de Rossi – Marchisio, Montolivo – Balotelli,  Cassano; auf der Reservebank: de Sanctis (Tor), Sirigu (Tor), Ogbonna, Abate, T. Motta, Nocerino, Borini, Giaccherini, Giovinco, Diamanti, di Natale;

Die deutsche Startelf im Halbfinale gegen Italien

Hymnen. Wie macht der Mensch hinter der Kamera das, dass er das Bild nahtlos vom Riesen Neuer auf den Zwerg Lahm übergeht?

Anpfiff. In der vierten Minute das erste Auftauchen Balotellits vor dem Kasten von Neuer. Der hält. Kurz darauf hält sich Podolski das Gesicht, gefoult von Balzaretti. Freistoß für Deutschland und hooooooooooooo, knapp vor das italienische Tor, von der Linie weg pflückt Pirlo die Pille. Buffon murmelt: “So haben wir nicht gewettet.”

In der 13. heizen die Deutschland dem italienischen Keeper noch zweimal ein. Joachim Löw bohrt derweil in der Nase. Sehr sehr konzentriert.

Montolivo fordert Neuer heraus, kurz drauf auch Cassano mit einem Fernschuss. Neuer hält zweimal, locker, wirkt, als wäre er noch im Torwart-Training und Italien nur ein Sparringpartner.

Oh nein. Tor für Italien in der 20. Minute. Cassano über links auf Balotelli, der sich durch Badstüber nicht vom Kopfball abhalten lässt. Danach steht er seltsam erstarrt still, stierer Blick. Es steht 1:0 für Italien. Manuel, das ist Halbfinale! Kein Training. Badstuber, pass auch auf, ausg”wechselt bist schnell.

In der 27. schickt Özil einen Ball an Buffon, scharf, aber nicht scharf genug. Ein klasse von Özil herausgespielter Ball verfehlt den goldenen Fuß von Gomez knapp. Khedira schießt.

Und Balotelli auch, in der 35. Minute stürmt er allein vor, kein Abseits und zieht über Neuer drüber ab. Er steht stramm wie Arnold Schwarzenegger beim Contest “Mister of the Universe”, wieder dieser Blick. Und kein Hemd, das hat er sich ausgezogen und lässt jetzt die Muskeln spielen. Gut so, schon kommen die ersten Mannschaftskollegen, um ihm gratulierend die Köpfe zwischen die Rippen zu stoßen. Wer”s mog. Für das Ausziehen bekommt er die erste Gelbe Karte. Bedecke damit deine Blöße, oh Balotelli! Deutsches Team, du bedecke bitte auch deine Blößen.

Wechsel in der Halbzeit: Reuss kommt für Podolski, Klose für Gomez.

Reus und Lahm gelingen Torschüsse, der eine in die Arme von Buffon, der andere drüber. Das hätte der aus dem Spiel gegen Griechenland bekannte Befreiungsschuss sein können.

Klose köpft in der 57. vorbei, Reus macht einen Freistoß nicht rein. In der 91. verwandelt Özil einen nach Handspiel gegebenen Elfmeter. Tropfen auf den heißen Stein! Es steht 2:1 für Italien.

Dass wir nicht höher verloren haben, war eine Sache des Glücks. Unglück ist, dass der EM-Sieger 2012 Spanien oder Italien heißen wird und dass es, bevor das feststeht, erst noch eines Spiels dieser beiden bedarf. Absehbar, dass die Spanier 85 Minuten mit Kurzpässen verbringen werden, drei Sekunden mit Torschüssen. Uuuuunglauuuuublich spannend!

Am Sonntag, ab 20.15 Uhr, hier der Live Ticker.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"