EuropaTipps

Fitness-Tipps an Frankfurter U-Bahn-Stationen

Workout beim Warten auf die U-Bahn? In Frankfurt werden seit Freitag an mehreren Stationen Fitness-Tipps über die dortigen Info-Bildschirme gezeigt. Insgesamt gebe es fünf verschiedene Spots zu sehen – jeweils mit kurzer Anleitung, wie die einzelnen Übungen korrekt ausgeführt und wiederholt werden sollen, teilte die Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) mit. «Wer solche kleinen Übungen in seinen Alltag einbaut, hält sich lange fit und stärkt seinen Körper und das ganz einfach beim Warten auf die nächste U-Bahn», sagte Frankfurts Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Grüne).

Bei der Aktion handelt es sich laut den Angaben um eine Kooperation der VGF mit dem Deutschen Turner-Bund (DTB). Präsentiert werden die Spots demnach von Kunstturnerin Sophie Scheder und Beachvolleyballer Julius Brink.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"