BelgienTipps

EU vergibt Zugtickets an junge Europäer – viele aus Deutschland

Mehr als 6000 junge Menschen aus Deutschland bekommen von der EU kostenlose Zugtickets geschenkt. Im Zuge des Reiseprogramms «DiscoverEU» der Europäischen Kommission konnten 18-Jährige aus den EU-Staaten und einigen Nachbarländern sich für ein kostenloses Zugticket bewerben. Rund 145 000 Bewerbungen seien eingegangen, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Insgesamt 35 000 junge Europäerinnen und Europäer können nun wieder auf kostenlose Zugreise durch den Kontinent gehen.

Mit mehr als 20 000 Bewerbungen kam ein beträchtlicher Teil aus Deutschland. Dorthin gehen auch die meisten Tickets: 6072 junge Deutsche dürfen sich auf eine Entdeckungsreise per Zug freuen. Nur aus der Türkei kamen mit mehr als 21 000 mehr Anfragen. Zwischen dem 15. Juni 2023 und dem 30. September 2024 können die Gewinner nun 30 Tage lang allein oder in einer Gruppe durch Europa reisen. Das Programm richtet sich an die EU-Staaten und sechs weitere Nachbarländer. Die Bewerber werden über ein Quiz ausgewählt, bei dem sie im Vorfeld fünf Fragen über die EU beantworten müssen.

Seit dem Beginn von «DiscoverEU» 2018 hätten sich insgesamt mehr als eine Million junger Menschen für die Teilnahme am Programm beworben, sagte die Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend, Marija Gabriel. «Diese beeindruckende Zahl ist ein Beweis dafür, wie sehr sich unsere Jugend für andere Kulturen interessiert und wie groß das Interesse ist, miteinander in Kontakt zu treten», führte sie aus.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"