EuropaTipps

Erstes Ski-Wochenende in Hessens Wintersportgebieten

In Hessens Wintersportgebieten steht das erste Ski-Wochenende der Saison an. Das größte Skigebiet des Bundeslandes im nordhessischen Willingen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) hatte bereits am Mittwochabend die Lifte an Wilddieb, Ettelsberg, K1 und Sonnenhang zum Flutlicht-Skilaufen geöffnet. Das war laut Skigebietssprecher Jörg Wilke der früheste Start in die Skisaison seit zwölf Jahren. Seit Donnerstag sind in Willingen alle Lifte in Betrieb. Auch auf der Wasserkuppe (Landkreis Fulda) fiel der Startschuss schon am Mittwoch. Zum Auftakt lief in dem Skigebiet in der Rhön der Märchenwiesenlift. Weitere Lifte folgen an diesem Samstag.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"