EuropaTipps

Erste Module des neuen Hotels am Tropical Islands im Aufbau

Die Inflation zeigt sich zäh. Im August sinkt die Teuerungsrate erneut nur leicht. Volkswirte machen Hoffnung für die nächsten Monate.

Der Aufbau des neuen modularen Hotelkomplexes am Schwimmresort Tropical Islands (Landkreis Dahme-Spreewald) hat begonnen. «Die ersten vier Module sind angekommen und befinden sich jetzt in der ersten Montage» sagte ein Tropical-Islands-Sprecher am Dienstagmorgen. Insgesamt sollen für das Hotel rund 150 Module verbaut werden. Rund 500 weitere Schlafmöglichkeiten würden so bereitgestellt.

Idealerweise solle das Hotel im Februar eröffnet werden, sagte der Sprecher. Mit insgesamt 3300 Betten sei das Unternehmen dann einer der größten Übernachtungsbetriebe in Deutschland. Insbesondere Gäste aus den Nachbarländern wie Polen, den Niederlanden oder Dänemark kämen immer häufiger ins Tropical Islands. Dieser Entwicklung trage man mit dem Neubau Rechnung, so der Sprecher. Der Hotelkomplex soll etwa 25 Millionen Euro kosten.

Im überdachten und ganzjährig geöffneten Resort arbeiten aktuell etwa 550 Mitarbeiter. Im Schnitt wurden in den vergangen Jahren jährlich rund 1,2 Millionen Besucher auf der 640 Hektar großen Resortfläche gezählt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"