GroßbritannienLondonTipps

Entain erhält Lizenzen für virtuelle Automatenspiele und Pokerangebote in Deutschland

Entain plc (LSE: ENT), die führende globale Sportwetten, Gaming und interaktive Entertainment Gruppe, gibt bekannt, dass sie deutschlandweit gültige Erlaubnisse für ihre virtuellen Automatenspiele und Pokerangebote erhalten hat. Die Erlaubnisse wurden vom Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt erteilt.

Die Gruppe hat alle fünf von ihr beantragten Erlaubnisse erhalten. Sie ermöglichen es ihr, virtuelle Automatenspiele unter den Marken bwin, Ladbrokes und Sportingbet sowie Online-Poker mit ihren Marken bwin und Ladbrokes anzubieten. Jede Erlaubnis wurde für eine Dauer von fünf Jahren erteilt. Entain ist der erste Anbieter, der Erlaubnisse für Online-Poker-Angebote in Deutschland erhalten hat.

Die neuen Erlaubnisse ergänzen die bestehenden Online-Sportwettenerlaubnisse von Entain und ermöglichen es der Gruppe, ihre Position als Marktführer im Bereich Sportwetten und Glücksspiel in Deutschland zu stärken und auszubauen.

Robert Hoskin, Chief Governance Officer von Entain, kommentierte: “Wir freuen uns, dass wir nun die Erlaubnisse für unsere virtuellen Automatenspiele und Pokerangebote in dem regulierten deutschen Markt erhalten haben und sie unseren Kunden anbieten und sie vermarkten können. Dies ist ein wichtiger und begrüßenswerter Schritt auf dem Weg zu einem vollständig regulierten Online-Wett- und Gamingmarkt in Deutschland. Nur durch eine solche Regulierung und deren Durchsetzung können wir verhindern, dass Kunden in den Schwarzmarkt abwandern, wo es keine der Schutzmaßnahmen gibt, wie sie seriöse Anbieter wie Entain garantieren.”

Über Entain plc

Entain plc (LSE: ENT) ist ein FTSE100-Unternehmen und einer der weltweit größten Sportwetten- und Gaminganbieter, der sowohl online als auch im stationären Geschäft tätig ist. Die Gruppe besitzt ein umfassendes Portfolio an etablierten Marken. Zu den Sportwettenmarken gehören bwin, Bet.pt, Coral, Crystalbet, Eurobet, Ladbrokes, Neds und Sportingbet. Zu den Glücksspielmarken gehören CasinoClub, Foxy Bingo, Gala, Gioco Digitale, Ninja Casino, Optibet, Partypoker und PartyCasino. Die Gruppe besitzt proprietäre Technologie in allen ihren Kernproduktvertikalen und bietet zusätzlich zu ihrem B2C-Geschäft Dienstleistungen für eine Reihe von Drittkunden auf B2B-Basis an.

Die Gruppe betreibt auch ein Joint-Venture mit MGM Resorts, um das Sportwetten- und Glücksspielangebot über BetMGM in den USA zu nutzen. Entain liefert die Technologie, die BetMGM antreibt, sowie exklusive Spiele und Produkte, die speziell in den hauseigenen Spielstudios entwickelt wurden. Die Gruppe ist im Vereinigten Königreich steuerlich ansässig und verfügt über Lizenzen in insgesamt 27 regulierten Märkten. Entain ist ein Leader in den ESG, Mitglied von FTSE4Good, dem DJSI, verfügt über ein AA Rating von MSCI. Die Gruppe hat sich wissenschaftlich fundierte Ziele gesetzt und sich verpflichtet, bis 2035 klimaneutral zu sein und unterstützt über die Entain Foundation eine Vielzahl von Initiativen, die sich auf sicheres Glücksspiel, Breitensport, Vielfalt in der Technologie und Gemeinschaftsprojekte konzentrieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gruppe: www.entaingroup.com

Pressekontakt:

Jay Dossetter, Head of Corporate PR
Lisa Attenborough, Head of Corporate Communications
Jodie Hitch, PR Managerin
media@entaingroup.com

Hartmut Schultz
PR Germany, Austria and Switzerland
hs@schultz-kommunikation.com
+49 89 9924 9620
Weiteres Material: www.presseportal.de
OTS:               Entain Plc

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"