EuropaTipps

Eine Million Passagiere am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Bei Reisen zwischen großen Städten besteht oft die Wahl zwischen Luft und Schiene. Der ADAC hat sich beide Optionen für bestimmte Routen angeschaut - hinsichtlich Preis, Zeit und Klimabilanz.

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden nähert sich nach der Corona-Delle seiner bisherigen Rekordpassagierzahl. Wie Flughafenchef Uwe Kotzan am Donnerstag sagte, wurden bis Ende September rund eine Million Passagiere gezählt. Bis zum Jahresende rechnet er mit etwa 1,2 Millionen Fluggästen. 2019 zählte der Flughafen mit 1,3 Millionen die bislang höchste Passagierzahl.

Die meisten Fluggäste heben von dem Regionalflughafen in Rheinmünster-Söllingen (Kreis Rastatt) mit der Billiggesellschaft Ryanair ab. Das Unternehmen kündigte am Donnerstag den «bisher umfangreichsten Winterflugplan» für Karlsruhe/Baden-Baden an – mit über 90 Flügen pro Woche und 19 Routen insgesamt, darunter zwei neue Winterrouten nach Gran Canaria und Mailand-Bergamo. Am Flughafen beschäftigt Ryanair direkt 60 Mitarbeiter.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"